Cevapcici

3.607145
(28) 3.6 Sterne von 5

Wer einmal in der Balkan-Region unterwegs war, schwärmt von leckeren Cevapcici! Wir erklären dir, wie du die Hackfleischröllchen nach Original-Rezept in der Pfanne oder auf dem Grill selber machen kannst.

Woher kommen Cevapcici?

Cevapcici sind fester Bestandteil der Balkanküche, weshalb viele die würzigen Hackfleischröllchen aus dem Urlaub oder ihrem Lieblingsrestaurant kennen. Vor allem in Kroatien, Serbien und Bosnien-Herzegowina gelten Cevapcici als Traditionsgericht.

Original Cevapcici

Original "Ćevapčići" werden aus Lammfleisch hergestellt. Für jeden Tag bereiten wir die Fleischröllchen aber gerne aus gemischtem Rinder- und Schweinehackfleisch zu. Dazu serviert man typischerweise Tomatenreis, auch bekannt als Djuvec-Reis, Zwiebeln, Joghurt-Dip und/oder Ajvar. Du möchtest Cevapcici fürs Grillen selber machen? Dann reiche dazu einfach knuspriges Brot und Grillsalate wie Krautsalat.

Cevapcici - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 Stiele   Petersilie  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch (besonders fein: halb Rind, halb Lamm) 
  • 1   Ei  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Öl zum Braten und Grillen 
  •     evtl. Holzspieße  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen, fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Beides mit dem Hackfleisch verkneten. Ei aufschlagen und unter die Hackmasse heben. Mit Paprika, Majoran, Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2.
Hackfleisch zu ca. 5 cm langen und 1-2 cm dicken Röllchen formen. Für gegrillte Cevapcici die Hackfleischröllchen auf Spieße stecken.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Cevapcici unter Wenden ca. 10 Minuten braten, bis sie schön braun sind. Alternativ Cevapcici-Spieße mit Öl einstreichen und auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten grillen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved