Welche Wirkung hat Ingwerwasser?

Ingwerwasser gilt als reinstes Wunder-Elixier und ist richtig gesund. Wie einfach du das würzig-scharfe Getränk selber machen kannst und welche Wirkung es hat, verraten wir hier.

Ingwerwasser
Mit Ingwerwasser tust du deinem Körper etwas Gutes, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Inhalt
  1. Ingwerwasser selber machen – Schritt für Schritt
  2. Warum ist Ingwerwasser so gesund?
  3. Wieviel Ingwerwasser am Tag ist gesund?

Ingwerwasser – Zutaten für ca. 1 Liter:

  • 1 Stück Ingwer in Bio-Qualität
  • 1 Liter Wasser
 

Ingwerwasser selber machen – Schritt für Schritt

Ingwer in 10-15 dünne Scheiben schneiden. Anschließend mit dem Wasser in einen Topf geben und erhitzen. Das Wasser für etwa 20 Minuten köcheln, dann langsam auskühlen lassen.

Extra-Tipp: Wenn du keinen Bio-Ingwer verwendest, solltest du die Wurzel in jedem Fall vor der Verwendung schälen. Je nachdem wie intensiv das Wasser sein soll, die Ingwerscheiben die gesamte Auskühlzeit im Wasser ziehen lassen oder vorher entnehmen.

 

Warum ist Ingwerwasser so gesund?

Neben reichlich Vitamin C liefert Ingwerwasser dem Körper zusätzlich wertvolle Mineralstoffe wie Calcium, Eisen, Natrium und Kalium. 

1. Ingwerwasser wirkt anitbakteriell und antioxidativ

Frisch aufgebrühter Ingwertee wirkt antibakteriell und bekämpft Viren. Mit Ingwer angesetztes Wasser ist daher gerade in der Erkältungszeit ein beliebtes Mittel, um Husten, Halsschmerzen und Schnupfen abzuwehren oder zu bekämpfen.

2. Ingwerwasser bringt Durchblutung, Kreislauf und Verdauung in Schwung

Dank seiner gesunden Schärfe wirkt Ingwer durchblutungsfördernd und kurbelt den Kreislauf und die Verdauung an. Auch bei Übelkeit und Erbrechen ist Ingwer ein altbewährtes Mittel. Ingwerwasser sorgt außerdem für ein strafferes Hautbild und einen frischen Teint.

3. Ingwerwasser kann beim Abnehmen helfen

 Ingwer hilft beim Abnehmen, da es den Stoffwechsel anregt und die Energieverwertung im Körper unterstützt. Es wirkt entschlackend.

 

Wieviel Ingwerwasser am Tag ist gesund?

Laut ayurvedischer Ernährungslehre sollte man jeden Morgen ein großes Glas noch warmes Ingwerwasser trinken, um Körper und Geist in Schwung zu bringen. Über den Tag verteilt dann nach Belieben weitere 1-2 Liter des angesetzten Wassers trinken.

Rezepte

Video-Tipp

Ingwer-Shot selber machen - so geht's

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Frühling
Im Sommer
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved