Schokoladen-Gugelhupf mit Rote Bete

Aus LECKER 37/2007
Schokoladen-Gugelhupf mit Rote Bete Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 375 vorgegarte Rote Bete (im Frischepack) 
  • 300 ml  Sonnenblumenöl 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 275 Mehl 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 110 Kakaopulver 
  • 375 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Puderzucker und Kakaopulver 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rote Bete und Öl mit dem Pürierstab fein pürieren. Eier nach und nach zugeben. Mehl, Backpulver, Kakao, Zucker, Vanillin-Zucker mischen. Gemüsepüree zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Napfkuchenform (2,5 Liter Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Kuchen einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. 10 Minuten in der Form ruhen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker und Kakaopulver bestäuben
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved