Top 5 Kuchen mit Likör

Ein Schnäpschen in Ehren kann niemand verwehren. - wir auch nicht. Daher verfeinern wir Kuchen gerne mal mit einem ordentlichen Schuss Likörchen. Der sorgt für extra Saftigkeit und das gewisse Etwas. Unsere 5 liebsten Kuchen zum Nachbacken inklusive passendem Likör-Rezept findest du hier!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Kuchen mit Likör: Limoncello-Gugelhupf
Dieser Limoncello-Kuchen weckt Urlaubsgefühle, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Einzigartiger Limoncello-Gugelhupf

Ist er nicht hübsch? In diesen einfachen Rührkuchen haben wir uns nicht nur wegen der außergewöhnlichen Optik verliebt. Unser Herz pocht auch mit Blick auf die Zutatenliste ganz doll, denn hier wird weder am Vanillezucker noch am Limoncello gespart. Das Ergebnis ist ein superlockerer und saftiger Gugelhupf, der dir mit jeder Gabel ein bisschen mehr Italien nach Hause bringt. Hach!

Zum Rezept für Limoncello-Gugelhupf >>

Der italienische Zitronenschnaps ist ein Klassiker unter den Likören. Mit unserer Anleitung kannst du ihn ganz einfach selber machen. Hier geh's zum Rezept für Limoncello >>

 

2. Apfelmuskuchen mit Amaretto

Kuchen mit Likör: Apfel-Amaretto-Kuchen
Apfelmus, Amaretto und Amarettini machen diesen Apfelkuchen besonders lecker, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Unseren liebsten Mandellikör trinken wir gerne in heißer Schokolade oder pimpen Desserts damit. In diesem Apfelkuchen verfeiner der Mandellikör nicht nur den Rührteig mit Apfelmus und Amarettini, sondern auch den Zuckerguss. Doppelt schmeckt schließlich besser!

Zum Rezept für Apfel-Amaretto-Kuchen >>

Während wir noch an einem Rezept für selbstgemachten Mandellikör tüfteln, kannst du diesen Apfelmuskuchen einfach mit Giotto-Likör backen. Hier geht's zum einfachen Rezept für Giotto-Likör >>

 

3. Supersaftiger Mon-Chérie-Kuchen

Kuchen mit Likör: Mon-Chérie-Kuchen
Marzipan, Kirsche und Schokolade bilden in diesem Kuchen das Dreamteam, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Für alle Fans des beschwipsten Schoko-Konfekts mit Kirsche im Herzen haben wir einen ganz besonderen Kuchen in petto. Nicht nur der Mix aus geriebenem Marzipan, ordentlich Butter und Früchten machen den Teig so unwiderstehlich saftig – vor allem das Beträufeln mit Kirschlikör verleiht unserem Mon-Chérie-Kuchen den letzten Feinschliff.

Zum Rezept für Mon-Chérie-Kuchen >>

Mit selbstgemachtem Likör aus Kirschen, Zucker und Wodka schmeckt's doch gleich viel besser. Hier geht's zum einfachen Rezept für Kirschlikör >>

Unser Tipp: Der Kuchen gelingt übrigens auch mit TK-Kirschen super! Als Deko reicht uns dann die üppige Schokoglasur.

 

4. Exotischer Käsekuchen mit Kokoslikör

Kuchen mit Likör: Kokos-Käsekuchen vom Blech
Dieser cremige Käsekuchen vom Blech überzeugt uns mit exotischen Aromen aus Kokoslikör- und milch, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wenn Käsekuchen auf Kokos und Schokolade trifft, sind wirklich alle aus dem Häuschen. Zwischen zwei luftigen Schokoböden kommt eine himmlisch-zarte Quarkcreme aus Vanille und Kokosmilch, die wir mit etwas Kokoslikör noch unwiderstehlicher machen. Ein genialer Blechkuchen, den wir immer gerne backen!

Zum Rezept für Kokos-Käsekuchen vom Blech >>

Unser Likör aus Kokospralinen, Sahne und Hochprozentigem eignet sich hervorragend für diesen raffinierten Kuchen. Hier geht's zum einfachen Rezept für Raffaelo-Likör >>

 

5. Beschwipste Schoko-Tarte mit Sahne-Likör

Kuchen mit Likör: Schoko-Tarte
Sahne-Likör in der Ganache macht die Füllung dieser Schoko-Tarte noch unwiderstehlicher, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Obacht! Diese Traum-Tarte zergeht auf der Zunge wie eine zartschmelzende Trüffelpraline und versetzt dich garantiert sofort in den siebten Schoki-Himmel: Auf knusprigem Mürbeteig verteilen wir eine mit Baileys veredelte Ganache aus zweierlei Schokolade und Sahne. Und da aller guten Dinge 3 sind, dürfen weiße Schokoladen-Röllchen obendrauf nicht fehlen.

Zum Rezept für beschwipste Schoko-Tarte >>

Welcher Schnaps könnte diese Schoko-Tarte besser veredeln als ein selbstgemachter Whisky-Sahne-Likör? Das Rezept für Baileys findest du hier >>

 

Und wie geht's ohne Likör?

Du hast dich in eines unserer Kuchenrezepte verliebt, möchtest aber auf Alkohol verzichten? Gar kein Problem! Generell kannst du alle Liköre durch Fruchtsaft ersetzen. Bei cremigen Likören bietet sich Sahne als Likör-Alternative sehr gut an. Zum Aromatisieren kannst du zusätzlich noch etwas Sirup, z. B. Haselnuss, unter die Sahne mischen, falls du diesen vorrätig hast.

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Rezepte gegen Fernweh, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

Um diesen Inhalt zu sehen, stimme bitte der Verwendung von Cookies auf unserer Seite zu.

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved