Top 5 Partybrötchen, die du kennen solltest!

Herzhaftes Fingerfood ist auf jeder Party gern gesehen. Bei unseren Top 5 Rezepten für Partybrötchen wird sicherlich jeder deiner Gäste gerne zugreifen. Unsere schönsten Ideen – von einfach bis raffiniert:

Zupfbrötchen
Laugenbrötchen mit Käse sind die perfekten Partybrötchen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Zupfbrötchen

Wer kann bei geschmolzenem Käse im Laugenbrötchen schon widerstehen? Die Zubereitung der Zupfbrötchen dauert nur 25 Minuten, sodass du ganz entspannt eine halbe Stunde vor Partybeginn loslegen kannst: Brötchen aufschneiden, mit würzigem Bergkäse und Kräuterbutter füllen und ab in den Ofen. Sobald deine Gäste da sind, kann direkt losgezupft werden.

Zum Rezept für Zupfbrötchen >>

 

2.Gefüllte Ofen-Baguettes

Gefüllte Ofen-Baguette
Lecker gefüllt sind diese Ofen-Baguettes genau das Richtige für das Partybuffet, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Die Füllung aus Frischkäse, Schinken und Ananas erinnert leicht an Hawaii-Toast. Kleingeschnittene Salami und Oliven bringen noch eine salzige und deftige Note mit rein. Der untergemengte Pizzakäse sorgt für die nötige Cremigkeit, etwas Currypulver macht’s schön pikant. Prima zum Vorbereiten, da die Ofen-Baguettes sowohl lauwarm als auch kalt richtig lecker sind.

Zum Rezept für Gefüllte Ofen-Baguettes >>

 

3. Selbstgebackene Brötchen mit Frischkäse-Lachs-Füllung

Selbstgebackene Brötchen mit Lachs und Gurke
Selbstgebackene Brötchen mit frischem Belag aus Lachs, Zitrone und Gurke, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Fluffiger Hefeteig wird erst zur Partysonne gebacken und bekommt dann eine frische Füllung aus cremigem Frischkäse, zartem Räucherlachs und knackigen Gurken. Zitronenschale bringt den extra Frische-Kick. Toll fürs Partybuffet, aber auch zum Mitnehmen fürs Picknick im Grünen. Die Brötchen lassen sich auch ohne Messer toll zerteilen, sodass jeder direkt zugreifen kann.

Zum Rezept für Selbstgebackene Brötchen mit Frischkäse-Lachs-Füllung >>

 

4. Bärlauch-Kartoffel-Brötchen

Bärlauch-Kartoffel-Brötchen
Diese Kartoffel-Barläuch-Brötchen werden einfach in der Muffinform gebacken, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Der Teig aus im Backofen gegarten Kartoffeln ist zwar etwas aufwändiger in der Zubereitung, aber es lohnt sich! Ein guter Schuss Buttermilch macht den Teig schön fluffig und perfekt für die Füllung aus würzig-nussiger Bärlauchbutter. Dank Muffinblech werden die Brötchen schön gleichmäßig gebacken. Perfekt für die GrillpartyUnser Tipp: Für die Füllung kannst du auch eingefrorenen Bärlauch verwenden.

Zum Rezept für Bärlauch-Kartoffel-Brötchen >>

 

5. Panini mit Tomate und Mozzarella

Panini mit Tomate und Mozzarella
Panini mit Tomate und Mozzarella - italienischer Klassiker für deine Party, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Tomate-Mozzarella geht doch immer! Erst recht, wenn das Dreamteam zwischen zwei knusprigen Panini-Hälften liegt. Die Ciabattabrötchen sind in Windeseile gefüllt und können dann direkt während der Party auf den Grill geschmissen werden. Tipp fürs Vorbereiten: Frisch schmecken sie natürlich am besten! Um eine größere Menge vorzubereiten, kannst du sie jedoch auch in der Pfanne zubereiten und im Ofen bei geringer Hitze warmhalten, bis die Gäste da sind.

Zum Rezept für Panini mit Tomate und Mozzarella >>

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved