Caprese - köstliches Traumpaar Tomate-Mozzarella

Einer der italienischen Klassiker überhaupt ist das Caprese. Der Begriff bedeutet "zu Capri gehörend" und bezeichnet eine Vorspeise aus roten Tomaten, weißen 

Mozzarella, und grünen Basilikum. Diese Farbkombination entspricht den Farben der italienischen Flagge und macht Caprese zu einem echten Nationalgericht.

 

Caprese - so geht das Original

Das italienische Original-Rezept für Caprese ist der Insalata Caprese und denkbar einfach. Dafür belegt man einen Teller abwechselnd mit Scheiben aromatischer Tomaten, Büffelmozzarella und einem Blatt Basilikum. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen sowie mit kalt gepressten Olivenöl beträufeln. Tipp: Statt des Basilikums kannst du übrigens auch ein grünes Pesto ohne Parmesan über den Tomaten-Mozzarella-Salat geben. Nicht typisch italienisch aber lecker - das Anrichten mit einer Balsamico-Creme!

 

Caprese neu interpretiert

Caprese kann auf vielfältige Weise abgewandelt werden. In der alltagstauglichen Variante wird der Insalata Caprese einfach mit Mozzarella aus Kuhmilch zubereitet. In anderen Rezepten erfinden wir Caprese ganz neu! Wir belegen Ciabatta mit Tomate und Mozzarella, gratinieren Fisch alla Caprese, bedecken Aufläufe mit der Traumkombination oder zaubern mediterrane Partyspieße aus der rotweißen Köstlichkeit. Natürlich darf auch eine Pasta im Caprese-Gewand nicht fehlen. Wir wünschen "Buon appetito" und hier sind unsere 3 Lieblingsvarianten:

  • Lecker Pizza-Caprese: Knuspriger Pizzateig belegt mit Tomate-Mozzarella, gebacken und mit Basilikum verfeinert – so sieht gewiss der italienische Himmel aus! Als schnelle Pizza greifen wir auf Blätterteig zurück und belegen kurzerhand diesen. Das genaue Rezept findest du oben in der Bildergalerie.
  • Caprese-Pasta: Vor allem schnelle Nudelgerichte profitieren von einer Caprese-Variante, schließlich schmecken alle Komponenten auch roh vorzüglich, was eine kurze Garzeit ermöglicht. Auch Nudelgerichte mit Mozzarella überbacken sind immer einen Versuch wert!
  • Caprese als Partysalat: Caprese ist mehr als beliebt und wird von kaum jemandem verschmäht – beste Voraussetzungen für einen Partysalat! Entweder setzt du ganz auf das Dreamteam und bereitest diesen aus Mini-Mozzarella-Kugeln und Kirschtomaten zu, oder du probierst einen Caprese-Nudelsalat, der dann sättigender ist.

 

Rezepte

 

Probiere auch diese Vorspeisen im Caprese-Style:

 

Video-Tipp

 

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved