Party-Sandwiches aus dem Ofen - so geht's

Sandwiches für alle! Nach Herzenslust gefüllt und unkompliziert im Ofen gebacken versorgst du mühelos alle Party-People. Ohren gespitzt, Augen geschärft - so wird's gemacht:

Keine Snacks - keine Party! Um dir das Prinzip der leckeren Party-Sandwiches zu verdeutlichen, haben wir uns zwei mögliche Füllungen für dich überlegt. Die Fleisch-Variante wird die Herzen aller Cheeseburger-Fans höherschlagen lassen, die Veggie-Variante mit Mozzarella und Tomaten versetzt dann alle in Ekstase.

 

Party-Sandwiches - Zutaten für ein Blech mit zwei Varianten:

 

Party-Sandwiches - so geht's Schritt für Schritt:

  1. Ein Backblech mit der Hälfte der zerlassenen Butter einpinseln. 12 Brotscheiben leicht überlappend auf dem Backblech verteilen.
  2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch darin krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Ketchup und Senf verrühren.
  3. Die Hälfte der ausgelegten Toastscheiben mit der Ketchup-Soße einstreichen. Gehackte Gewürzgurken, Röstzwiebeln und Hackfleisch gleichmäßig darauf verteilen, mit Käse bedecken.
  4. Für die vegetarische Variante die freie Hälfte der ausgelegten Brotscheiben mit Mozzarella belegen, getrocknete Tomaten, Tomatenscheiben und Basilikum darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Alles mit einer Schicht dachziegelartig angeordneter Toastscheiben bedecken, mit dem Rest der Butter einpinseln und mit einem weiteren Blech abdecken. Schwere Pfannen oder ähnliches zum Beschweren (Achtung: Backofengeeignet!) darauflegen.
  6. Im vorgeheiztem Backofen bei 200°C (Ober-Unterhitze) für ca. 15 Minuten backen. Beschwerung und oberes Backblech entfernen (vorsicht heiß!) und weitere 15 Minuten backen.

 

Noch mehr Partysnacks:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved