Top 5 süße Aufstriche für dein Frühstück

 

1. Lemon Curd

Fruchtig, süß und cremig: Die Briten lieben Lemon Curd als süßen Aufstrich auf Toast oder Scones - wir auch! Daher ist die englische Zitronencreme ein willkommener Gast zu Frühstück und Teatime.

Selbst gemacht schmeckt der Aufstrich am besten. Und zum Glück gelingt die Zubereitung aus nur 4 Zutaten im Handumdrehen. Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich das Lemon Curd ca. 2 Wochen. Die Anleitung findest du im Video.

 

2. Schokocreme

Schokocreme
Schokocreme mit hohem Suchtpotential

Chocoholics aufgepasst! Für den süßen Frühstücksaufstrich wird edle Zartbitterschokolade mit Sahne, Butter und Zucker zum Schmelzen gebracht.

Läuft dir schon das Wasser im Munde zusammen? Dann warte, bis das Finish kommt. Denn für Crunch und Aroma sorgen geröstete Macadamianüsse, die unter die Creme gerührt werden. Hohes Suchtpotential!

>> Zur Anleitung für Schokocreme

 

3. Karamellcreme

Karamellcreme
Süßer Lieblingsaufstrich aus nur 2 Zutaten

Man muss sich auch mal was gönnen! Die Karamellcreme ist nicht unbedingt der gesündeste Aufstrich, aber definitv einer der leckersten.

Die Creme besteht aus nur 2 Zutaten, die miteinander verrührt toll auf frisch gebackenem Brötchen schmecken. Ein bisschen davon auf Pancakes und Pfannkuchen geschmiert, und das Frühstück am Wochenende wird zum süßen Highlight.

>> Zum Rezept für Karamellcreme

 

4. Schnelle Erdbeerkonfitüre

Zweierlei schnelle Erdbeerkonfitüren
Zweierlei Erdbeerkonfitüre in nur 15 Minuten 

Viel besser als aus dem Supermarkt: Bei selbst gemachter Erdbeerkonfitüre weißt du, was drin steckt. In unserem Fall sind das viele Erdbeeren und ein bisschen Schärfe.

Ein Teil der kalt gerührten Fruchtmasse wird mit eingelegtem grünen Pfeffer verfeinert. Somit hast du gleich zwei leckere Varianten von Erdbeerkonfitüre im Kühlschrank stehen. Auch toll: Die Zubereitungszeit beträgt nur 15 Minuten.

>> Zum Rezept für Zweierlei schnelle Erdbeerkonfitüren

 

5. Gebrannte Mandelbutter

Mandelbutter
Die Mandelbutter gelingt am besten in einem Hochleistungsmixer

Last but not least: Wer gebrannte Mandelbutter auf seinen Guten-Morgen-Toast schmiert, verbannt gleich mal schlechte Laune von der Tagesordnung. Denn bevor die Mandeln zu Mus verarbeitet werden, landen sie zum Karamellisieren mit Zimt und Zucker in der Pfanne.

Tipp: Mandelbutter im Kühlschrank aufbewahren und rund 5 Minuten vor Gebrauch herausholen.

>> Zum Rezept für gebrannte Mandelbutter

 

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

>> Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Mutti kocht am besten
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved