Eiskaffee-Torte - so geht's Schritt für Schritt

Eiskaffee-Torte - Zutaten für ca. 16 Stücke:

Eiskaffee-Torte - Zutaten für ca. 16 Stücke:

500 ml Milch, 1 Päckchen Puddingpulver "Sahne-Geschmack" (zum Kochen), 3 leicht gehäufte EL lösliches Espressopulver, 75 g Zucker, 26 Löffelbiskuits (ca. 200 g), 100 g Butter, 4 Blatt Gelatine, 500 g Schlagsahne, 2 Päckchen Vanillezucker, ca. 25 g Vollmilch-Schokoloade, 1-2 TL Kakao, Öl für die Platte, Frischhaltefolie, 1 Gefrierbeutel, 1 Einmal-Spritzbeutel

Windbeuteltorte  - Schritt 1:

Windbeuteltorte - Schritt 1:

Für die Füllung der Eiskaffee-Torte zunächst einen Pudding kochen. Dafür 125 ml Milch, 1 Päckchen Pudding- sowie 3 leicht gehäufte EL Espressopulver und 75 g Zucker glatt rühren. 375 ml Milch aufkochen und das Puddingpulver einrühren. Alles noch mal aufkochen lassen und unter Rühren 1 Minute köcheln. Den Pudding für die Espresso-Torte in eine Schüssel füllen, die Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken und ca. 2 Stunden auskühlen lassen.

Eiskaffee-Torte - Schritt 2:

Eiskaffee-Torte - Schritt 2:

Für die Eiskaffee-Torte nun von 22 Löffelbiskuits je 1/3 abschneiden. Die Abschnitte und die 4 restlichen Biskuits in einem Gefrierbeutel mithilfe einer Teigrolle zerbröseln. 100 g Butter schmelzen und die Löffelbiskuitbrösel hineinrühren.

Eiskaffee-Torte - Schritt 3:

Eiskaffee-Torte - Schritt 3:

Die Biskuit-Butter-Masse auf einer geölten Tortenplatte zum Boden (19 cm Ø) für die Espresso-Torte andrücken. Einen Tortenring so darum legen, dass zwischen Boden und Ring ca. 2 cm Platz bleibt. Die gekürzten Löffelbiskuits dort als Rand, mit der gezuckerten Flache nach außen, hineinsetzen. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

Eiskaffee-Torte - Schritt 4:

Eiskaffee-Torte - Schritt 4:

4 Blatt Gelatine einweichen. 400 g Sahne und Vanillezucker steif schlagen. Die Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren auflösen.

Eiskaffee-Torte - Schritt 5:

Eiskaffee-Torte - Schritt 5:

1 EL Schlagsahne unter die Gelatine rühren und alles unter die übrige Sahne rühren. Die Sahne anschließend in 2 Portionen unter den durchgerührten Pudding heben. Die Sahne-Pudding-Masse auf den Tortenboden streichen und 4 Stunden kalt stellen.

Eiskaffee-Torte - Schritt 6:

Eiskaffee-Torte - Schritt 6:

Zum Verzieren der Eiskaffee-Torte mit einem Sparschäler Locken von der Vollmilch-Schokolade "schälen". 100 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und 12 Tuffs auf die Eiskaffee-Torte spritzen.

Eiskaffee-Torte - Schritt 7:

Eiskaffee-Torte - Schritt 7:

Die Torte kurz vor dem Servieren mit 1-2 TL Kakao und den vorbereiteten Schokolocken verzieren.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für die Eiskaffee-Torte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved