Griechischer Bauernsalat

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Gemüsezwiebel (200-250 g)  
  • 500 g   Tomaten  
  • 1 (ca. 500 g)  Salatgurke  
  • 600 g   bunte Paprikaschoten  
  • 250 g   Schafskäse/ Fetakäse  
  • ca. 1/2   Topf Oregano (ersatzweise 1 TL getrockneter Oregano) 
  • 75 g   paprikagefüllte Oliven  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5-6 EL   Weißweinessig  
  • 6-8 EL   Olivenöl  
  • 4   eingelegte Pfefferschoten  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen, putzen, achteln. Gurke und Paprikaschoten putzen, waschen und abtropfen lassen. Paprika in große Stücke schneiden. Gurke halbieren und schräg in Stücke schneiden.
2.
Schafskäse würfeln. Oregano waschen, trocken tupfen und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Oliven halbieren. Zwiebeln-, Tomaten-, Paprika- und Gurkenstücke mischen und auf 4 Platten anrichten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Oregano bestreuen. Käse und Oliven darauf verteilen und mit Essig und Olivenöl beträufeln. Mit eingelegten Pfefferschoten und Oregano garniert servieren. Dazu schmeckt Fladenbrot oder frisches Weißbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved