Griechischer Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Tomaten  
  • 1   große Salatgurke  
  • 1 (ca. 300 g)  Gemüsezwiebel  
  • 1   Kopfsalat  
  • 4 EL   schwarze Oliven  
  • 4 EL   Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1   Fladenbrot  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 TL   getrocknete Kräuter der Provence  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Schafskäse  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten und Salatgurke putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebel schälen, in dünne Spalten schneiden. Kopfsalat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen. Vorbereitete Zutaten und Oliven vermengen.
2.
Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunter schlagen. Marinade unter den Salat heben. Etwas ziehen lassen. Fladenbrot vierteln und quer einschneiden. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
3.
Knoblauch und getrocknete Kräuter mit Fett vermengen. Fladenbrote damit bestreichen. Zwei Minuten unter dem heißen Grill erhitzen. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Salat nochmals abschmecken.
4.
Auf Teller füllen. Schafskäse portionsweise darübergeben. Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Brot dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved