Holunderblütengelee

0
(0) 0 Sterne von 5
Holunderblütengelee Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 6-8   große Holunderblütendolden 
  • 1 klarer Apfelsaft 
  • 100 ml  Weißwein 
  •     dünn abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Packung (500 g)  Gelierzucker 2:1 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Holunderblüten vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Apfelsaft, Weißwein und Zitronenschale aufkochen. Holunderblüten zufügen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend durch ein Tuch gießen, den Saft dabei auffangen und 900 ml abmessen.
2.
Holunderblütensaft und Gelierzucker verrühren und aufkochen. Mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. 4-5 Einmachgläser (250 ml Inhalt) heiß ausspülen, abtrocknen. Zitronenschale aus dem Gelee nehmen.
3.
Gelee bis knapp unter den Rand in die Gläser füllen. Mit Twist-off Deckeln verschließen, auf den Kopf stellen, nach 5-10 Minuten umdrehen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved