Weihnachtsgebäck – Klassiker und neue Rezepte

Plätzchen, Lebkuchen & Co. versüßen uns jedes Jahr aufs Neue die Wartezeit bis zum Fest. Entdecke hier die besten Rezepte für Weihnachtsgebäck mit Klassikern wie Christstollen oder Lebkuchen und neuen Ideen für eine himmlische Advents- und Weihnachtszeit.

Beliebte Klassiker

Für den Plätzchenteller

Für die Kaffeetafel

Neue Ideen für Weihnachtsgebäck

 

Weihnachtsgebäck wie von Oma

Kurz vor Weihnachten wird die Küche wieder zur Backstube, und Weihnachtsgebäck steht ganz weit oben auf der To-Do-Liste. Am beliebtesten sind traditionelle Weihnachtsplätzchen, die schon Oma gebacken hat: Heidesand, Vanillekipferl, Bethmännchen, Kokosmakronen, Schwarz-Weiß-Gebäck und andere Klassiker landen daher Jahr für Jahr auf unseren Plätzchentellern.

 

Neue Ideen für leckeres Weihnachtsgebäck

Aber auch Cookies, Shortbread und neue Ideen für Weihnachtskekse versüßen uns immer mehr die Wartezeit aufs Fest. Mit Nüssen, Zuckerstangen oder farbigem Zuckerguss kannst du Kekse und Plätzchen im Handumdrehen dekorieren. Hübsch verpackt in selbst gemachten Geschenktüten eignet sich das Weihnachtsgebäck zudem als süßes Geschenk aus der Küche für Familie und Freunde.

 

Weihnachtstorten und Christstollen für den Adventskaffee

Beim Adventskaffee darf das Weihnachtsgebäck ruhig etwas oppulenter ausfallen. Wenn Gäste kommen, servieren wir daher himmlische Weihnachtskuchen oder auch mal eine üppige Weihnachtstorte. Aber auch Panettoneklassischer Christstollen oder selbstgemachte Lebkuchen stehen hoch im Kurs. Warme Gewürze, wie Zimt, Kardamom, Anis oder Muskat verleihen den Kreationen ein winterliches Aroma, das uns erst so richtig auf Weihnachten einstimmt.

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved