Avocado-Pommes selber machen - so geht's

Kennen Sie schon Avocado-Pommes? Die grüne Butterbirne verwöhnt uns knusprig paniert mit ihren gesunden Fetten, Mineralstoffen, Vitaminen und einem unglaublich cremigen Geschmack. 

Ob zu Fleisch, Salaten oder mit selbstgemachten Dips, die innen buttrig-weichen und außen knusprigen Fritten sind schnell gemacht und so lecker! Damit haben wir Avocado-Pommes einstimmig zur neuen Lieblingsbeilage auserkoren. Im Video zeigen wir, wie der gesunde Snack gelingt.

 

So wird's gemacht

 

Die Zutaten für Avocado-Pommes

Für ca. 20 Avocado-Pommes benötigen Sie:

  • 2 feste Avocados
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • etwas Salz & Pfeffer
  • 100 g Semmelbrösel
  • 30 g geriebenen Parmesan
  • 2-3 EL Mehl
  • 5 Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
 

Avocado Pommes - die Zubereitung

  1. Die Avocados schälen, vierteln und in ca. 0.5 cm dicke Spalten schneiden. Gießen Sie etwas Zitronensaft über die Avocadospalten, damit die nicht braun werden.
  2. Verquirlen Sie die Eier in einer Schüssel und würzen sie mit Salz und Pfeffer.
  3. Nehmen Sie eine weitere Schüssel und vermischen Sie darin die Semmelbrösel und den Parmesan.
  4. Wenden Sie die Avocadospalten zum Panieren zuerst im Mehl, dann in Ei und zuletzt in den Semmelbröseln. Braten Sie die panierten Avocadoscheiben nacheinander in einer Pfanne mit Öl für ca. 3-4 Minuten an. Wenden Sie die Avocado-Pommes nach ca. 2 Minuten.
  5. Nehmen Sie die Avocado-Pommes aus der Pfanne und legen Sie sie kurz auf etwas Küchenkrepp, um überschüssiges Fett aufzusaugen.
  6. Jetzt können Sie die Avocado-Pommes entweder pur oder als Beilage genießen. Guten Appetit!

 

Rezepte

 

Das schmeckt zu Avocado-Pommes besonders gut

Avocado-Pommes schmecken nicht nur pur richtig lecker! Wer es etwas würziger mag, rührt sich dazu einen schnellen Dip wie Knoblauchmayonnaise, Kräuterquark oder selbst gemachten Ketchup. Gemeinsam mit einem knackigen Salat oder einem Stück Fleisch wird aus Avocado-Pommes ein gesundes Hauptgericht, das lange satt macht.

 

Noch mehr Avocado-Rezepte bei Pinterest

 

Avocado-Pommes panieren - so geht's richtig

Damit Die Avocado-Pommes beim Panieren schön in Form bleiben, wählen Sie Avocados, die nicht zu weich aber trotzdem reif sind. Gibt die Schale beim Drucktest leicht nach, ist die Frucht perfekt. Mit diesen Tricks erkennen Sie schon beim Einkauf, ob die Avocado reif ist >

Sie können die Avocado-Pommes entweder klassisch panieren, oder Sie probieren unsere neuen Ideen für leckere Panade aus, zum Beispiel mit Parmesan, Panko-Paniermehl, Haferflocken oder Nüssen.

Wie gefällt Ihnen unsere Kochschule für Avocado-Pommes? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder auf LECKER.de bei Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved