Gemüsechips selber machen - so geht's

Gemüsechips selber machen

Viel besser als Chips aus der Tüte: So einfach machen Sie aus Zucchini, Möhren und Co. knusprige Gemüsechips! Der Snack macht sich gut zum Spieleabend oder Filmabend mit Freunden. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 40 Minuten.

 

Gemüsechips mit Kräuterdip - Zutaten für 4 Personen:

 

Gemüsechips mit Kräuterdip - Schritt 1:

Möhren mit Sparschäler in Streifen schneiden
Möhren und Co. in Gemüsechips-Form bringen

Für die Gemüsechips Möhren schälen, putzen und mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Anschließend Zucchini und Aubergine waschen, putzen und schräg in 1–2 mm dünne Scheiben hobeln. Zum Schluss Kartoffeln schälen, waschen, ebenfalls in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben in kaltes Wasser legen. Das verhindert die Braunfärbung der Kartoffeln.

 

Gemüsechips mit Kräuterdip - Schritt 2:

Gemüsechips frittieren
Gemüsechips in heißem Öl knusprig frittieren

750 ml Öl auf ca. 150–160°C erhitzen, sollte nicht heißer sein. Gemüsesorten darin nacheinander portionsweise 4–6 Minuten unter Wenden frittieren, bis kaum noch kleine Bläschen aufsteigen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kartoffeln vor dem Frittieren trocken tupfen. Gemüsechips mit Salz und etwas Paprika würzen. Eine Alternative wäre die Gemüsesorten in einer Heißluftfritteuse ganz ohne Öl zu frittieren.

 

Gemüsechips mit Kräuterdip - Schritt 3:

Gemüsechips - Schritt 7:
Zu den Gemüsechips schmeckt selbst gemachter Kräuterdip

Für den Gemüsechips-Dip Petersilie, Basilikum und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und die Kräuter fein hacken. Zitrone halbieren und von einer Hälfte den Saft auspressen.

Vollmilch-Joghurt und Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Zitronensaft abschmecken. Kräuter zum Schluss unterrühren. Dip zusammen mit den Gemüsechips servieren. Zu den Chips passen übrigens auch andere Dips wie Hummus, veganes Tzatziki oder Guacamole.

Nährwerte pro Portion: ca. 1470 kJ, 350 kcal. E 6 g, F 27 g, KH 20 g

 

Video-Tipp

 

 

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved