Gin Tonic Eis - das super erfrischende Rezept

Maximiliane Landes

Cocktail mit Sti(e)l: Wir können uns für Sommerpartys nichts Erfrischenderes vorstellen als Gin Tonic Eis! Eis schlecken und nebenbei den Lieblingscocktail genießen war nie einfacher. Ob für den Mädelsabend, die Grillparty oder als wohl verdiente After-Work-Erfrischung - so machst du G&T Eis selbst!

 

Gin Tonic Eis - Zutaten für 6 Eis am Stiel:

 

Gin Tonic Eis zubereiten - so geht's: 

  1. Tonic Water in ein Gefäß füllen und mit einem Löffel die Kohlensäure herausrühren. Dann beiseite stellen. Die Zitrone halbieren, auspressen und 100 ml Saft abmessen. 
  2. Tonic Water, Gin, Zitronensaft und Puderzucker in ein Gefäß füllen und gut verrühren.
  3. Anschließend die Gurke waschen und 6 Scheiben herausschneiden. Je eine Gurkenscheibe pro Eis in die Eisform geben, und mit dem Gin Tonic auffüllen. Den Deckel anbringen und die Stiele in die Schlitze der Eisform stecken. Ca. 5 Stunden gefrieren lassen - fertig!

 

Gin Tonic Eis mit selbst gemachtem Gin

Gin selber machen
Kunterbunt - und genau die richtigen Zutaten für selbst gemachten Gin, Foto: Food & Foto Experts

Zu etwas ganz Besonderem wird dein Gin Tonic Eis, wenn du es mit selbst gemachtem Gin zubereitest. Ja, richtig gelesen, Gin musst du nicht zwangsläufig im Supermarkt kaufen - du kannst die Spitiuose auch zu Hause selber machen. Alles, was du dazu brauchst, sind Wodka, einige Gewürze, Kräuter und etwas Geduld. Hier findest du das ganze Rezepte: 

Gin selber machen >>>

* Partnerlink

 

Probiere auch diese leckeren Ideen für Eis am Stiel:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved