Spätzle-Auflauf mit Kasseler

Spätzle-Auflauf mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 250 g) 
  • 250 Spätzle 
  •     Salz 
  • 300 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 1 EL  Öl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Milch 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 2 Scheiben  Weißbrot 
  • 30 Butter 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Die letzten 3 Minuten Porree mitgaren. Kasseler waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch kurz unter Wenden anbraten, herausnehmen. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spätzle, Porree und Mais abgießen, abtropfen lassen. Mit dem Kasseler mischen.
3.
1 große, flache Auflaufform oder 4 kleine Auflaufförmchen fetten. Spätzle-Mischung einfüllen, Eiermilch darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten stocken lassen.
4.
Vom Weißbrot die Rinde abschneiden. Brot fein zerbröseln. Butter schmelzen und die Brösel darin wenden. 10 Minuten vor Ende der Garzeit über den Auflauf streuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved