Blumenkohl-Schnitzel - so geht das einfache Rezept

Blumenkohl-Schnitzel - so geht das einfache Rezept
Blumenkohl-Schnitzel ist die vegetarische Low Carb-Variante zum klassischen Schnitzel, Foto: Food & Foto Experts

Kennst du schon Blumenkohl-Schnitzel? Die vegetarische Variante des klassischen Schnitzels aus Fleisch ist leicht gemacht und super lecker. Wir erklären dir, wie du Blumenkohl-Schnitzel selber machst, und geben drei leckere Rezept-Ideen für die Schnitzel-Panade

 

Wie macht man Blumenkohl-Schnitzel?

Dass Blumenkohl ein echter Verwandlungskünstler ist, haben wir bereits festgestellt: Er schmeckt nicht nur als gesunde Gemüsebeilag, sondern ist auch als Blumenkohl-Reis, Blumenkohl-Pizza und -Schnitzel ein echter Genuss. Für das Gemüse-Schnitzel aus Blumenkohl, den weißen Kohlkopf einfach im Ganzen waschen und anschließend in ca. 2 cm dicke Scheiben oder Spalten schneiden. Dann geht's ans Panieren, was übrigens ganz ähnlich wie beim normalen Schnitzel funktioniert. Die Blumenkohl-Schnitzel zu guter Letzt in einer Pfanne mit Öl anbraten und servieren. 

 

Blumenkohl-Schnitzel - Zutaten für 4 Personen:

 

Blumenkohl-Schnitzel zubereiten: 

  1. Blumenkohl putzen, waschen, abtropfen lassen und in ca. 12 Spalten schneiden. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. 4 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen.
  2. Blumenkohlspalten nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden und portionsweise im Öl ca. 4 Minuten von jeder Seite braten. Fertige Spalten warm stellen. 

 

Blumenkohl-Schnitzel - leckere Ideen für die Panade:

Der Klassiker in Sachen Panade ist Paniermehl - auch fürs Blumekohl-Schnitzel. Es gibt aber noch viele weitere leckere Ideen für knusprige Panade, die für den gewissen Chrunch beim Reinbeißen sorgen.

 

1. Blumenkohl-Schnitzel mit Cornflakes-Panade:

Blumenkohl-Schnitzel mit Cornflakes-Panade
Zum Reinbeißen knusprig: Blumenkohl-Schnitzel mit Cornflakes-Panade, Foto: Food & Foto Experts

Statt Paniermehl sorgen Cornflakes für ordentlich Biss: Blumenkohl putzen waschen und in Scheiben schneiden. Dann 60 g Cornflakes zerbröseln und mit 40 g Paniermehl vermischen. 3 Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Blumenkohlscheiben nacheinander in 3 EL Mehl, Eiern und Paniermehl wenden. Sonnenblumenöl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und Blumenkohlschnitzel darin portionsweise ca. 3 Minuten von jeder Seite braten - fertig! Zutaten reichen für 4 Portionen.

 

2. Blumenkohl-Schnitzel mit Amaranth-Panade:

Blumenkohl-Schnitzel mit Amaranth-Panade
So gesund war Schnitzel noch nie: Blumenkohl-Schnitzel mit Amaranth-Panade, Foto: Food & Foto Experts

Gepuffter Amaranth bildet hier die Grundlage für knusprig paniertes Blumenkohl-Schnitzel: Blumenkohl putzen, waschen, abtropfen lassen und senkrecht jeweils 2 dicke Scheiben aus der Mitte schneiden, so dass der Strunk erhalten bleibt. Restlichen Blumenkohl anderweitig verarbeiten. Dann 2 Eier in einem tiefen Teller verquirlen. 6 EL Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Blumenkohlscheiben nacheinander in 4 EL Mehl, Ei und 75 g gepufftem Amaranth wenden. 2 Scheiben im Öl ca. 6 Minuten von jeder Seite braten. Fertige Scheiben warm stellen. Zutaten reichen für 4 Portionen.

 

Video-Tipp

Auch köstlich: unser Rezept für Käse-Blumenkohl-Nuggets >>>

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved