Gratinierte Taco-Schnitzel mit Paprika-Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   große Paprikaschoten (z. B. grün, gelb, rot)  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (180 ml)  Flasche Tomatensoße  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 75 g   Taco- oder Tortilla-Chips  
  • 75-100 g   geriebener Gouda  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Schnitzel evtl. waschen, trockentupfen und halbieren
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen
3.
Paprika im Bratfett ca. 3 Minuten kräftig braten. Mit 150 ml Wasser und Tomatensoße ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Abschmecken
4.
Schnitzel in einer Auflaufform verteilen. Soße darüber gießen. Chips und Käse darüber streuen. Im heißen Ofen ca. 7 Minuten überbacken. Mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved