Rosenkohl-Curry mit Kokos-Hähnchen

Rosenkohl-Curry mit Kokos-Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Rosenkohl 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  • 800 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 60 Kokosraspel 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 1-2 TL  Curry 
  • 30 Mehl 
  • 425 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 Schlagsahne 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     geröstete Kokoschips 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen und waschen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Rosenkohl in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Kokosraspel, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller mischen. Ei mit einer Gabel verquirlen. Fleisch erst in Ei, dann in Kokos wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten, bei mittlerer Hitze unter Wenden weitere ca. 12 Minuten braten. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf schmelzen, Zwiebel darin glasig dünsten, mit Curry bestäuben, kurz anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen und unter Rühren nach und nach mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln und Rosenkohl abgießen, etwas abtropfen lassen unter die Soße mengen. Auf kleine Platten füllen. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. darauf anrichten. Mit Petersilie bestreuen und mit gerösteten Kokoschips garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved