Überbackene Zucchini auf Tomatenbett

0
(0) 0 Sterne von 5
Überbackene Zucchini auf Tomatenbett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Zucchini (à ca. 150 g) 
  • 4 Scheiben  Weißbrot (à ca. 25 g) 
  •     5?6 EL Basilico-Öl 
  • 50 Parmesankäse 
  • 1/2   Topf Basilikum 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 2   Tomaten (à ca. 80 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Kräuter-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     schwarze Oliven, Basilikum, Rosmarin und Parmesanhobel 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen, trockenreiben und schräg in dicke Scheiben schneiden. Weißbrot entrinden und in einem Universalzerkleinerer fein zerkleinern. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Weißbrotbrösel darin anrösten. Parmesan fein reiben. Basilikum und Rosmarin fein hacken. Zum Schluss zum Weißbrot geben und mit einem weiteren Esslöffel Öl vermengen. Zucchinischeiben mit Öl bestreichen und die Weißbrotmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 überbacken. In der Zwischenzeit Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Restliches Öl und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Zwiebeln auf einem Teller anrichten und mit der Vinaigrette übergießen. Überbackene Zucchini darauf anrichten und nach Belieben mit Oliven, Basilikum, Rosmarin und Parmesanhobel garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved