Joghurt-Gums ohne Zucker - so geht's

Diese selbst gemachten Joghurt-Gums ohne Zucker sind nicht nur eine gesunde Alternative zum Supermarktprodukt, sondern obendrein auch vegetarisch und eine süße Geschenkidee. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du aus wenigen Zutaten zwei fruchtige Sorten zuckerfreie Joghurt-Gums selber machen kannst.

Inhalt
  1. Gesunde Nascherei in zwei fruchtigen Sorten
  2. Joghurt-Gums ohne Zucker - Zutaten für 20-30 Stück je Sorte
  3. Joghurt-Gums ohne Zucker - so geht's
  4. Joghurt-Gums ohne Zucker - Geschenkidee aus der Küche
  5. Noch mehr Fruchtgummis zum Selbermachen
  6. Weitere Rezepte für gesunde Süßigkeiten
 

Gesunde Nascherei in zwei fruchtigen Sorten

Hast du die Joghurt-Gums ohne Zucker erstmal probiert, willst du nie wieder etwas anderes naschen! Die Süße kommt ausschließlich aus Früchten und der cremige Joghurt macht die Fruchtgummis wunderbar soft. Als Geliermittel wird das rein pflanzliche Agar-Agar verwendet, so können auch Vegetarier genüsslich zugreifen. Und das Beste: Der fruchtige Naschspaß kommt direkt im Doppelpack daher. Aus Mango, TK-Himbeeren und Banane kannst du dir zwei ultimativ leckere Sorten Joghurt-Gums zaubern - wir zeigen dir, wie's geht.

 

Joghurt-Gums ohne Zucker - Zutaten für 20-30 Stück je Sorte

Mango-Joghurt-Gums:

Himbeer-Joghurt-Gums:

  • 40 g TK-Himbeeren
  • 1 sehr reife Banane
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 gehäufter TL Agar-Agar
  • Pralinenförmchen (z. B. aus Silikon)
 

Joghurt-Gums ohne Zucker - so geht's

Mango-Joghurt-Gums: 

  1. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden. 80 g abwiegen, würfeln und pürieren (Rest anderweitig verwenden, z. B. für Mango-Lassi).
  2. Joghurt hinzugeben und unter die Mangomasse rühren.
  3. 100 ml Wasser aufkochen, Agar-Agar einrühren und 1 Minute unter Rühren köcheln lassen.
  4. Agar-Agar mit dem Schneebesen langsam unter den Mango-Joghurt rühren. Die fertige Masse in Pralinenförmchen gießen und für mind. 2 Stunden kaltstellen.

Nährwerte pro Stück: 7 Kcal, 1 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 0 g Fett

Himbeer-Joghurt-Gums: 

  1. Himbeeren auftauen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Banane schälen, 40 g abwiegen und zu den Himbeeren geben. Zitronensaft hinzugeben. Alles fein pürieren.
  2. Joghurt unter die Himbeer-Bananen-Masse rühren.
  3. 100 ml Wasser aufkochen, Agar-Agar einrühren und 1 Minute unter Rühren köcheln.
  4. Agar-Agar-Flüssigkeit mit dem Schneebesen langsam unter den Himbeer-Bananen-Joghurt rühren. Die fertige Masse in Pralinenförmchen gießen und für mind. 2 Stunden kaltstellen.

Nährwerte pro Stück: 6 Kcal, 1 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 0 g Fett

 

Joghurt-Gums ohne Zucker - Geschenkidee aus der Küche

Ob zum Muttertag, Geburtstag, als Dankeschön oder nette Aufmerksamkeit für zwischendurch – Liebe geht durch den Magen und hübsch verpackt, sind die Joghurt-Gums ohne Zucker ein tolles Geschenk aus der Küche, mit dem du deinen Liebsten eine kleine Freude machen kannst. Als Geschenkverpackungen eignen sich beispielsweise verschließbare Gläser, Geschenktüten oder selbstgebastelte Schachteln aus Papier. Zum Schluss noch eine persönliche Botschaft auf einen Geschenkanhänger schreiben – voilà!

 

Noch mehr Fruchtgummis zum Selbermachen

Dir hat unser Rezept für Joghurt-Gums ohne Zucker gefallen? Dann probiere auch unsere anderen Rezepte für Frucht- oder Weingummi aus! 

 

Weitere Rezepte für gesunde Süßigkeiten

Hey Naschkatze, noch mehr Inspiration gefällig? Unsere Rezeptideen für gesunde Süßigkeiten enthalten keinen oder nur wenig raffinierten Zucker und sind kalorienärmer als Naschis aus dem Supermarkt. 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Frühling
Im Sommer
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved