Rindergulasch mit Nudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindergulasch mit Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Möhre (ca. 200 g) 
  • 500 Zwiebeln 
  • 1 kg  Rindergulasch; am Stück 
  • 3 EL  Öl 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 (500 ml)  Flasche helles Bier 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 300 Spiralnudeln 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

165 Minuten
ganz einfach
1.
Möhre schälen und klein würfeln. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Fleisch trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin 8–10 Minuten anbraten.
2.
Nach 6–8 Minuten Zwiebeln und Möhre zugeben und mitbraten. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. Mehl darüberstäuben. Mit Bier unter Rühren ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Tomaten zufügen, aufkochen, mit Lorbeer, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen.
3.
Zugedeckt im Bräter ca. 2 1/4 Stunden schmoren.
4.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen. Gulasch noch einmal abschmecken.
5.
Mit Petersilie bestreuen. Mit Nudeln anrichten. Dazu schmeckt Schmand.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 72g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved