Saunudeln (Gratinierte Nudeln mit Hack)

Saunudeln (Gratinierte Nudeln mit Hack) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Nudeln (z.B Spireli) 
  •     Salz 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 1 (ca. 150 g)  rote Paprikaschote 
  • 1   Zwiebel 
  •     weißer Pfeffer 
  • 150 geriebener Goudakäse 
  • 30 Butter 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 10 Minuten garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 3 Minuten anbraten. Zucchini und Paprika putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Zwiebel schälen und würfeln. Gemüse und Zwiebel zum Hack geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und unter das Hack mischen. Nudeln und die Hälfte des Käses vermengen. Backblech (24 x 36 cm) fetten.
3.
Nudelmischung daraufgeben. Mit dem restlichen Käse bestreuen. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 15 Minuten überbacken.
4.
Mit Basilikum garniert servieren. Dazu schmeckt Salsasoße oder süßsaure Soße.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved