close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Weihnachts-Tiramisu mit Honigkuchen

Aus LECKER 12/2019
3.785715
(14) 3.8 Sterne von 5

Buon Natale wünscht der italienische Liebling und schmückt sich zur Feier des Tages mit Gold- und Silberperlen

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   TK-Himbeeren  
  • 1   Bio-Orange  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 250 g   Magerquark  
  • 50 g   Zucker  
  • ca. 150 g   Frühstückskuchen  
  •     goldene und silberne Zuckerperlen (z. B. von Birkmann) 

Zubereitung

20 Minuten ( + 300 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Die Himbeeren antauen lassen. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Die Orange halbieren und auspressen. Mascarpone, Quark, Zucker, Orangenschale sowie 2 EL Orangensaft ver­rühren. Die Himbeeren samt dem entstandenen Himbeersaft in Schlieren unterheben.
2.
Ca. 1⁄3 Mascarponecreme in zwei Formen (12 x 17 cm) oder einer großen Form verstreichen. Frühstückskuchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Hälfte auf die Creme legen. Mit der Hälfte Orangensaft beträufeln. Wieder 1⁄3 Creme, Rest Frühstückskuchen, Orangensaft und Creme daraufgeben. Ca. 4 Stunden kalt stellen. Kurz vorm Servieren mit den Zuckerperlen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved