11 leckere "Eierlikörkuchen" Rezepte

Eierlikörkuchen sind wunderbar saftig, einfach zu backen und nicht nur zu Ostern ein Genuss! Hier findest du die Grundrezepte für Eierlikörkuchen - ganz klassisch als Kastenkuchen oder Gugelhupf - und köstliche neue Rezept-Ideen.

 

Als Kastenkuchen oder Gugelhupf: Der klassische Eierlikörkuchen

 

Welche Zutaten brauche ich für klassischen Eierlikörkuchen?

Für den einfachen Rührteig gehören Eier, Puderzucker, Vanillezucker, neutrales Öl zum Backen (z. B. Sonnenblumenöl), Mehl, Backpulver und natürlich Eierlikör auf deine Einkaufsliste. Noch feiner gelingt der Teig, wenn du einen Teil des Mehls durch Speisestärke ersetzt. Statt Vanillezucker kannst du auch das Mark einer Vanilleschote verwenden.

Für die Schokoglasur mit ordentlich Glanz benötigst du außerdem Zartbitter-Kuvertüre und Kokosfett. Eine softere Glasur gelingt dir mit Zartbitter-Schokolade und Sahne.

 

Unsere besten Rezepte für Eierlikörkuchen:

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved