19 leckere "Quarkspeise" Rezepte

Selbst gemachte Quarkspeise ist ein schnelles und einfaches Dessert für jeden Tag. Die benötigten Grundzutaten sind an einer Hand abzuzählen, die Zubereitung ist ein Kinderspiel. Ist die Quarkspeise angerührt, kann sie mit Früchten, Schokoraspeln, Keks-Crunch, Nüssen und anderen Toppings immer wieder neu variiert weren.

 

Quarkspeise - das Grundrezept

Die Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Quark (Fettstufe nach Belieben)
  • 100 ml Milch
  • 4 EL Zucker
  • einige Spritzer Zitronensaft

So geht's Schritt für Schritt: 

Den Quark mit Milch, Zucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Alle Zutaten mit dem Schneebesen oder Handrührgerät cremig verrühren und bis zum Servieren kalt stellen. Fertig!

 

Quarkspeise lecker verfeinern

Um die Quarkspeise lecker zu verfeinern, kannst du einen Teil Zucker durch ein Päckchen Bourbon-Vanillezucker ersetzen oder ein alternatives Süßungsmittel wie Honig oder Agavendicksaft verwenden. Statt Zitronensaft schmeckt auch Orangensaft.

Für eine besonders cremige Quarkspeise kannst du die Milch durch 250 g geschlagene Sahne ersetzen. Besonders aromatisch wird der Quark durch einen Schuss Espresso. Wer es fruchtig mag, püriert Obst nach Wahl und rührt es unter die Quarkmasse. Besonders beliebt: Erdbeerquark.

Extra-Tipp: Wer seine Quarkspeise cremig mag, aber Kalorien sparen möchte, rührt das Dessert mit Mineralwasser statt Milch an.

 

Rezepte

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved