Top 5 Rezepte fürs Sonntagsfrühstück

Katharina Klieme

Pancake-Auflauf, Langschläfer-Stulle, Gute-Laune-Porridge oder Turbo-Bagels zum Angeben: Am Wochenende lasse ich es mir so richtig gut gehen! Hier kommen meine 5 Lieblingsrezepte fürs Schlemmer-Sonntagsfrühstück:

Sonntagsfrühstück: Pancake-Auflauf
Sonntagsfrühstück aus dem Ofen, das alle lieben werden!, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Pancake-Auflauf für die ganze Familie

Erstmal Pancakes! Denn die sind genau das Richtige, um gemütlich in den Sonntag zu starten. Für Frühstück mit der Familie oder den besten Freundinnen schichte ich die Küchlein gerne mit Himbeeren, lockerer Quarkcreme und knusprigen Zwieback-Streuseln in die Auflaufform. Noch Zimt-Zucker und Butterflöckchen obendrauf und ab in den Ofen damit!

Zum Rezept für Pancake-Auflauf >>

 

2. Strammer Max de luxe für Langschläfer

Sonntagsfrühstück: Strammer Max de luxe
Das beste Kateressen auf Erden: Strammer Max mit Tomaten, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Eier gehören für mich zu einem ausgiebigen und späten Frühstück am Wochenende einfach dazu! Am liebsten Spiegelei: Auf einer dicken Scheibe Bauernbrot vom Lieblingsbäcker, einer üppigen Frischkäseschicht, Tomaten, Kochschinken und knusprigem Bacon kommt die Eierspeise perfekt zur Geltung. Und wird auch direkt zum Best-of-Langschläferfrühstück erkoren.

Zum Rezept für Strammer Max de luxe >>

Und wie macht man nochmal ein perfektes Spiegelei? Wir zeigen's dir! >>

 

3. Beglückendes Schoko-Porridge für Bettmenschen

Sonntagsfrühstück: Schoko-Porridge
Schmeckt im Bett am besten: Schoko-Porridge mit frischem Obst und Knusper-Topping, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Verregnete Sonntage verbringe ich gerne mit meiner Lieblingsserie im Bett. Zum Frühstück mache ich mir dann oft ein Soulfood-Schoko-Porridge mit Kokosmilch, Kakao, Banane und frischen Früchten, zum Beispiel Beeren, Orange und Kiwi. Das kann ich ganz entspannt aus der Schüssel löffeln, ohne so richtig aufstehen zu müssen. Und weil Wochenende ist, kommt noch Extra-Schoki mit ins Porridge und geröstete Mandeln oder Nussmus obendrauf. Yummi!

Zum Rezept für Schoko-Porridge >>

 

4. Knusprige Cragels für Hobbybäcker

Sonntagsfrühstück: Cragels
Geniales Sonntagsfrühstück: Bagel und Croissant in einem, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Zwei meiner Frühstückslieblinge in einem? Wow, dachte ich - das muss ich ausprobieren! Mit Croissantteig aus dem Kühlregal und ein wenig Fingerspitzengefühl entstehen dann Cragels: Croissant und Bagel in einem. Die kann ich sogar morgens ganz frisch zubereiten – noch leicht warm schmecken sie nämlich am besten! Mein Lieblingsbelag: Räucherlachs, Meerrettich und frischer Schnittlauch. Mit Butter und selbstgemachter Marmelade sind sie aber ebenfalls ein echtes Highlight!

Zum Rezept für Cragels >>

 

5. Peanut-Butter & Jelly für Foodies

Sonntagsfrühstück: Peanutbutter & Jelly
Nicht nur für Naschkatzen: Peanutbutter & Jelly auf frischem Brötchen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Neben gutem Käse, Honig und Co. dürfen diese zwei Frühstücks-Aufstriche sonntags niemals fehlen: Erdnussbutter und Erdbeerkonfitüre. Beides mache ich mittlerweile leidenschaftlich gerne selbst. Auch weil viele Produkte im Supermarkt zu viel Zucker oder unnötige Zusatzstoffe enthalten. Denn wusstest du zum Beispiel, dass du für richtig gute Erdnussbutter nur Erdnüsse und einen leistungsstarken Mixer brauchst?

Zum Rezept für Erdnussbutter mit Stückchen >>

Zum Grundrezept für Erdbeerkonfitüre >>

Top 5 Rezepte-Newsletter

Schnelle Rezepte mit Hackfleisch, Abendessen ohne Einkaufen oder verführerische Eierlikör-Desserts: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

Um diesen Inhalt zu sehen, stimme bitte der Verwendung von Cookies auf unserer Seite zu.

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved