Zucchini-Relish

Aus kochen & genießen 7/2015
3.2
(5) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Glas/Gläser
  • 1 kg   kleine Zucchini  
  • 3   Zwiebeln  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 250 g   Bio-Gelierrohrzucker (1:1) 
  • 3 TL   Senfpulver  
  • 100 ml   Weißweinessig  
  • 100 ml   Apfelsaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen und grob schneiden. Alles in einen Topf geben und mit dem Stabmixer kurz pürieren. Gelierzucker, Senfpulver, Essig und Apfelsaft unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Unter Rühren aufkochen. Ca. 15 Minuten köcheln, dabei mehrmals umrühren.
2.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Petersilie unter das Relish rühren und ca. 1 Minute weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß in vorbereitete saubere Gläser füllen und gut verschließen. Kühl und dunkel lagern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Glas ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved