Rindfleischsuppe kochen - so geht's

Selbst gemacht um weiten besser als gekauft: Kräftige Rindfleischuppe. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung gelingt der Klassiker garantiert. Außerdem weckt das Sonntagsessen Erinnerungen an Kindertage bei Oma und Opa. 

Rindfleischsuppe kochen
Rindfleischsuppe mit leckerer Einlage: schmeckt als Vorspeise oder Hauptspeise, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

Rindfleischuppe kochen - Zutaten für 6 Personen:

 

Rindfleischsuppe kochen - Schritt 1:

In einem großen Topf reichlich Wasser aufkochen. Suppenknochen hineingeben und 1–2 Minuten sprudelnd kochen. Knochen abgießen und kalt abwaschen, bis der ganze Schaum entfernt ist.

 

Rindfleischsuppe kochen - Schritt 2:

Rindfleischsuppe - Schritt 2:
Ein Einschneiden verhindert, dass sich der Fettrand nicht zusammenzieht und das Fett besser austreten kann, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Beinscheiben waschen und trocken tupfen. Den Rand rundum einschneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Topf reinigen, Öl darin erhitzen. Erst Zwiebeln und dann Fleisch darin von jeder Seite braun anbraten. 

 

Rindfleischsuppe kochen - Schritt 3:

Rindfleischsuppe - Schritt 3:
Das Abschäumen sorgt dafür, dass die Suppe am Ende schön klar wird, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Knochen und gut 2 Liter kaltes Wasser zugeben. Langsam aufkochen, bei schwacher Hitze 2 Stunden sieden. Den Schaum, der sich bildet, immer wieder abschöpfen.

 

Rindfleischsuppe kochen - Schritt 4:

Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und nur die Hälfte grob zerkleinern. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und beiseitelegen. Nach 1 Stunde Petersilienstiele, zerkleinertes Gemüse, Lorbeerblätter, Gewürznelken, Pfefferkörner und Salz zur Brühe geben. Inzwischen übriges Suppengrün klein schneiden.

 

Rindfleischsuppe kochen - Schritt 5:

Rindfleischsuppe - Schritt 5:
Mit dem Abseihen durch ein Geschirrtuch werden sämtliche Schwebstoffe aus der Suppe herausgefiltert, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Fleisch aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen. Geschirrtuch in einen Durchschlag legen und in einen Topf hängen. Brühe durchsieben und wieder aufkochen. Klein geschnittenes Gemüse darin ca. 10 Minuten garen.

 

Rindfleischsuppe kochen - Schritt 6:

Fleisch vom Knochen lösen, Sehnen entfernen. Fleisch in Stücke schneiden, in der Brühe wieder erhitzen. Rindfleischsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilienblätter hacken und über die Rindfleischsuppe streuen.

Rezepte

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved