Weihnachtsmarmelade - Fruchtiges mit Würze

Weihnachtsmarmelade ist eine schöne Idee für den Adventsbrunch oder das Weihnachtsfrühstück. Auch als Geschenk ist der süße Aufstrich bestens geeignet.

 

Weihnachtsmarmelade selber machen

Marmelade selber machen ist ganz leicht. Einfach ein Obst auswählen, Gelierzucker und Zucker im Kochtopf zum sprudeln bringen und Obst hinzugeben. Fertig! Das gewisse Extra bekommen unseren Weihnachtsmarmeladen durch die verschiedenen Gewürze.

Die fruchtigen Kompositionen für Weihnachtsmarmelade aus Orange, PflaumeGrapefruit, Apfel, Birne oder Mango sind einfach köstlich. Durch weihnachtliche Gewürze wie Zimt, Sternanis, Vanille und Ingwer erhält Weihnachtsmarmeladen eine würzige Note, die sie zu etwas ganz Besonderem macht. Auch ein Schuss Aperol oder eine Prise Glühwein-Gewürz geben der Weihnachtsmarmelade einen besonderen Geschmackskick. Hol dir am besten gleich ein paar Einmachgläser und beginne mit dem Kochen.

 

Weihnachtsmarmelade - ein schönes Geschenk aus der Küche

Selbstgemachte Geschenke sind zu Weihnachten immer noch am besten, denken wir! Deine Lieben werden sich bestimmt über ein Glas selbstgemachter Marmelade, die förmlich nach Weihnachten riecht, freuen. 

Möchtest du deine selbstgemachte Marmelade auch noch den letzten Schliff geben? Mit einem unser Etiketten für Marmeladengläser oder bereits beschrifteten Etiketten, kannst du dein selbstgemachtes Geschenk personalisieren! Du könntest auch einen unserer Teebeutel-Anhänger mit einem Faden an den Decken kleben und deinen Lieben einen Gruß darauf hinterlassen. Oder du schneidest dir einfach eine unserer Schriftvorlagen aus und klebst diese auf das Einmachglas.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved