Moussaka

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 500 g   festkochende Kartoffeln  
  • 2   Zucchini (à ca. 150 g) 
  • 2   Tomaten (à ca. 100 g) 
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 350 ml   Milch  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 100 g   Parmesankäse  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Thymian und Basilikum waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Hack zufügen, kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Tomatenmark unterrühren. Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden. Zucchini und Tomaten waschen, putzen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren mit Milch ablöschen und aufkochen. Mit Brühe, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln, Hack, Soße und Gemüse in eine ofenfeste Auflaufform einschichten. Mit einige Kartoffel- und Gemüsescheiben und etwas Béchamelsoße abschließen. Käse fein raspeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Mit frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved