Gefüllte Auberginen - so geht's Schritt für Schritt

Auberginen können vielfältig zubereitet werden - sie zu füllen ist mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung unkompliziert und richtig lecker. Wir zeigen dir ein klassisches Rezept mit Reis und haben zudem tolle Ideen für Variationen.

Gefüllte Auberginen mit Reisfleisch
Gefüllte Auberginen mit Reisfleisch und Tomaten, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

Gefüllte Auberginen - Zutaten für 4 Personen:

 

Gefüllte Auberginen - Schritt 1:

Gefüllte  Auberginen - Schritt 1:
Mithilfe eines Löffels lassen sich die Auberginen leicht aushöhlen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Auberginen waschen und längs halbieren. Mithilfe eines scharfen Messers einen ca. 0,5 cm breiten Rand einschneiden und das Innere kreuzweise einschneiden. Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und würfeln. Auberginenhälften und Fruchtfleisch mit etwas Zitronensaft beträufeln.

 

Gefüllte Auberginen - Schritt 2: 

Gefüllte  Auberginen - Schritt 2:
Der Reis wird zusammen mit der Aubergine angedünstet, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides in Würfel schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Auberginenwürfel zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Langkornreis zugeben und 2-3 Minuten weiterdünsten, dann mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.

 

Gefüllte Auberginen - Schritt 3:

Gefüllte  Auberginen - Schritt 3:
Durch das Einritzen der Haut können die Tomaten einfacher gehäutet werden, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

5 Tomaten waschen, kreuzweise einritzen. Mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen und unter fließendem kalten Wasser abschrecken. Tomaten häuten, in Würfel schneiden und ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Zugedeckt mitköcheln lassen.

 

Gefüllte Auberginen - Schritt 4:

Gefüllte  Auberginen - Schritt 4:
Auberginen mit Reisfleisch füllen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Schweineschnitzel waschen, trocken tupfen und in 4-5 cm lange Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin unter Wenden 4-5 Minuten braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und mit Butter unter den Reis heben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und Auberginenhälften mit je 3 EL Reisfleisch füllen. Übriges Reisfleisch in zwei kleine oder eine große gefettete Auflaufform geben und gefüllte Auberginen daraufsetzen. Übrigen Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

 

Gefüllte Auberginen - Schritt 5:

Gefüllte Auberginen - Schritt 5:
Die gefüllten Auberginen werden mit Tomaten belegt und mit Parmesan bestreut, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Gefüllte Auberginen mit den Tomatenscheiben belegen, Parmesan reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde garen. Etwa 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Alufolie bedecken und zu Ende garen. Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Gefüllte Auberginen aus dem Ofen nehmen, mit frischer Petersilie bestreuen und servieren.

 

Tipps für die Zubereitung:

  • Um die Kochzeit etwas zu verkürzen, kannst du die Auberginen auch vorgaren. Dafür die ausgehöhlten Hälften mit etwas Öl bestreichen, mit Salz bestreuen und bei 180 °C für 20-25 Minuten in den Ofen geben. Die noch warme Füllung in die weichen Auberginen geben, mit Tomaten belegen, Parmesan bestreuen und für weitere 5-10 Minuten in den Ofen stellen, bis der Käse zerlaufen ist.

  • Für eine vegetarische Variante kannst du das Fleisch einfach weglassen! Behältst du die Menge an Reis bei, solltest du die Flüssigkeit auf etwa 300 ml reduzieren. Alternativ kannst du einfach etwas mehr Reis verwenden oder anderes Gemüse ergänzen, wie zum Beispiel Paprika oder Zucchini

Rezepte

Neben der klassischen Variante mit Reisfleisch, kannst du Auberginen vielfältig füllen: zum Beispiel würzig mit Hackfleisch und Feta oder orientalisch mit Couscous, Datteln und Minzjoghurt. Je nach Geschmack und Laune, kannst du also deine Lieblingszutaten für die Füllung verwenden. Lass dich von unseren Varianten für Gefüllte Auberginen inspirieren:

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved