71 leckere "Fondue" Rezepte

 

Was ist Fondue?

Ursprünglich ist Fondue ein Gericht aus geschmolzenem Käse, das aus der westlichen Alpenregion, der französischen Schweiz und dem italienischen Piemont stammt. Heutzutage versteht man darunter ein Essen, bei dem mundgerechte Gemüse-, Fleisch- oder Fischstücke in heiße Flüssigkeiten getaucht und gegart oder erhitzt werden.

 

Welche Fondue-Arten gibt es?

Wenn du es klassisch magst, tauchst du deine Fondue-Gabel in geschmolzenen Käse, heißes Öl oder Brühe. Aber kennst du auch schon unsere neuen Fondue-Ideen?

Fondue-Klassiker und neue Ideen

 

Welche Beilagen schmecken zum Fondue?

Ein reich gedeckter Tisch gehört zum Fondue unbedingt dazu. Trotzdem müssen die Vorbereitungen für deinen Fondue-Abend nicht aufwändig sein. Unser Tipp: Wähle ein oder zwei besondere Beilagen oder Dips aus, die du selber zubereitest. Alles andere darf dann einfach oder auch fertig gekauft sein: Gemüse, Fleisch oder Fisch in mundgerechte Stücke geschnitten, ein frischer grüner Salat, Brot wie Baguette oder Ciabatta und dein Lieblingsdip aus dem Supermarkt.

 

Die richtigen Töpfe und Teller fürs Fondue

Du bist noch auf der Suche nach der passenden Ausstattung für deinen Fondue-Abend? Wir haben Töpfe und Teller für dich getestet:

 

Alle Fondue-Rezepte auf einen Blick

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved