close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

24 leckere "Möhrenkuchen" Rezepte

Wunderbar saftig und vielfältig – das sind unsere besten Rezepte für Möhrenkuchen! Dabei kommt die Möhre fein geraspelt in den Teig und sorgt dafür, dass der Kuchen auch nach mehreren Tagen noch herrlich saftig schmeckt.

 

Der Möhrenkuchen ganz klassisch

Der ganz klassische Möhrenkuchen, der auch Rüblikuchen oder Rüblitorte genannt wird, besteht aus einer Biskuitmasse, unter die neben Möhren auch gemahlene Haselnüsse oder Mandeln gehoben werden. Nach dem Backen überzieht man den Kuchen mit Zuckerguss oder einer Frischkäsecreme. Zum Abschluss mit Marzipankarotten dekorieren und der Klassiker ist bereit für die Kaffeetafel, zum Beispiel zu Ostern. Besonders gut ist Möhrenkuchen zum Vorbereiten geeignet. Durchgezogen schmeckt er nämlich noch besser.

 

Rezepte für Möhrenkuchen sind unglaublich vielfältig

Du denkst Möhrenkuchen ist etwas für Langweiler? Weit gefehlt! Denn Karottenkuchen ist nicht gleich Karottenkuchen! Schon mit der Backform kannst du frischen Wind auf das Kuchenbuffet bringen. Runde Springform, Kastenform, Gugelhupf, oder sogar vom Backblech oder aus der Tasse – mit dem Möhrenkuchen ist fast alles möglich!

Ebenso verhält es sich mit den Zutaten. Möhrenkuchen ohne glutenhaltiges Mehl, aber dafür mit köstlichem Frischkäse-Frosting ist genauso einen Versuch wert, wie lila Möhrenkuchen oder mit Schoko-, Zitronen oder Karamellguss. Alle köstlichen Rezepte findest du weiter unten.

 

Der Möhrenkuchen kann auch vegan

Das einfache Rezept für Möhrenkuchen lässt sich übrigens toll zur veganen Variante abändern! Dafür sind Eier natürlich tabu und ein klassischer Biskuitteig als Grundlage fällt aus. Stattdessen raspeln wir 400 g Karotten und mischen diese mit dem Saft und der Schale von einer Zitrone, 200 ml Öl, 200 g Rohrzucker, 1 TL Zimt, 1 Päckchen Backpulver, 400 g Mehl und 1 Päckchen Vanillezucker. In einer Springform wird der Teig im Anschluss für ca. 50 Minuten bei 180° C gebacken. Schmeckt mit Puderzucker oder Zuckerguss am besten. Möhrenkuchen – so einfach kann Backen sein.

 

Unsere schönsten Möhrenkuchen-Rezepte:

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved