6 kleine Porree-Tartes mit Ziegenkäse

Aus LECKER 1/2011
6 kleine Porree-Tartes mit Ziegenkäse Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 + 1 EL + etwas Mehl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 100 kalte + 1 EL + etwas Butter 
  • 1   Eigelb 
  • 300 Porree (Lauch) 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 150 Crème fraîche 
  • 150 Ziegenfrischkäserolle 
  •     Rosmarin 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig 200 g Mehl, 1 Msp. Salz, 100 g Butter in Stückchen, Eigelb und 3 EL kaltes Wasser zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln, ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Porree putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Porree darin 3–4 Minuten dünsten. Mit 1 EL Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Wein zugießen, aufkochen. Crème fraîche einrühren.
3.
Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Sechs Tortelettförmchen mit heraushebbarem Boden (ca. 12 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig auf wenig Mehl ausrollen und 6 Kreise (ca. 14 cm Ø) ausschneiden.
5.
In die Förmchen legen, am Rand andrücken und den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten vorbacken.
6.
Vom Käse 4 Scheiben abschneiden. Übrigen Käse zerbröckeln und unter den Porree rühren. Auf den vorgebackenen Böden verteilen. Mit je 1 Käsescheibe belegen, bei gleicher Temperatur 15 Minuten weiterbacken.
7.
Evtl. mit Rosmarin garnieren.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved