Kaltschale - erfrischende Rezepte in herzhaft und süß

Wer hat im Sommer schon Lust auf Suppen? Na du: Denn an warmen Sommertagen sind Kaltschalen eine super Alternative zur dampfend-heißen Suppe. Ob nun mit Früchten oder Gemüse, als Vor- oder Nachspeise - sowohl süß als auch herzhaft schmeckt Kaltschale lecker. Erfrischende Kaltschale-Rezepte findest du hier.

 

Kaltschale - was ist das?

Eine kalte Suppe klingt erst einmal ziemlich ungewöhnlich. Im Sommer ist sie allerdings eine tolle Alternative zu warmen Gerichten, da sie erfrischt, uns abkühlt und gleichzeitig viel Flüssigkeit zuführt. Es gibt Kaltschale-Rezepte in verschiedensten Variationen - auf Milch- oder Joghurt-Basis, aus knackig-frischem Gemüse oder aromatischen Obstsorten der Saison. Süße Kaltschale wird auch gerne als Dessert serviert. Wie auch immer du die kühle Suppe am liebsten genießt, eine tolle Erfrischung ist sie immer!

 

Kaltschale selbst machen

Für eine himmlisch schmeckende Kaltschale brauchst du kein Fertigpulver. Ein paar frische Zutaten und ein Pürierstab tun es schon! Ob mit Obst oder Gemüse: Achte darauf, dass du alles gut wäschst und anschließend zum Pürieren in kleine Stücke schneidest. Für die tolle Konsistenz sorgen zum Beispiel die Früchte. Auch mit Zwieback oder Sago kannst du die kühle Suppe andicken. Deine Kaltschale bereitest du im besten Fall schon morgens oder am Vorabend zu. Damit sie schön kalt ist, sollte sie bis zum Abendessen auch im Kühlschrank bleiben. 

 

Gurkenkaltschale und andere herzhafte Ideen

Unseren Liebling, die Gurkenkaltschale, können wir mit leckerer Avocado abwechslungsreicher gestalten. Für die kalte Gurken-Avocado-Suppe Gurken, Avocado und Joghurt pürieren und würzen. Bei der Zubereitung der Paprikakaltschale dünstest du Knoblauch, Ingwer, Zwiebel und Paprika zuvor an und pürierst das Ganze im Anschluss mit Wasser. Für alle Zucchini-Fans haben wir eine leckere Zucchini-Kaltschale parat. Auch hier werden Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln und Zucchiniwürfel vorm Pürieren angedünstet. Besonders cremig wird die Suppe dank einer Tasse Buttermilch - hhmmm, lecker!

 

 

Fruchtkaltschale - die süße Suppe

Und auch die süßen Fruchtkaltschalen werden nach diesem Prinzip zubereitet: Für unsere leckere Beeren-Kaltschalte mit Schneeklößchen werden Himbeeren, Johannisbeeren und Erdbeeren gemeinsam mit einer Zuckerlösung püriert. Eine wunderbare Erfrischung bei heißen Temperaturen ist auch die süße Wassermelonen-Gazpacho - und die ist noch dazu so schnell gemacht. Erst pürierst du das Fruchtfleich der Melone gemeinsam mit Vanillezucker und Zitronensaft. Für das leckere Topping röstest du in der Pfanne Mandeln an und gibst ein wenig Crème fraîche auf die Suppe. So köstlich und der perfekte Nachtisch!

 

 

Kaltschale – was passt dazu?

Süße Kaltschalen passen als Hauptgericht perfekt zu Milchreis oder Grießbrei. Als Dessert schmecken sie besonders lecker mit Vanillesauce oder Sahne und zu Pudding oder Eis. Deftige Kaltschalen wie der spanische Suppenklassiker Gazpacho schmecken erfrischend und sättigen im Sommer wunderbar. Wer die herzhaften Varianten nicht pur essen möchte, serviert einfach ein Stück Brot oder Reis dazu.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonniere hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved