Kartoffelpüree zubereiten - das beste Rezept

Selbst gemachtes Kartoffelpüree schmeckt so viel besser, als das Tüten-Produkt aus dem Supermarkt. Wir zeigen, wie du den Klassiker aus Kartoffeln, Milch, Butter und einer Prise Muskat ganz einfach und richtig lecker zubereitest.

 

Kartoffelpüree - die Zutaten für 4 Portionen:

 
 

Kartoffelpüree zubereiten - Schritt 1:

Rohe Kartoffeln würfeln
In Würfel geschnitten lassen sich die Kartoffeln leichter stampfen

Mehlig kochende Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In kaltem Salzwasser aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.

 

Kartoffelpüree zubereiten - Schritt 2:

Währenddessen Milch in einem kleinen Topf erhitzen und die Butter darin schmelzen.

 

Kartoffelpüree zubereiten - Schritt 3:

Kartoffelpüree stampfen
Die gekochten Kartoffeln werden von Hand zerdrückt

Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken oder durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch hinzugießen und alles gut verrühren, bis das Kartoffelpüree geschmeidig und glatt ist. Mit Salz und etwas geriebener Muskatnuss abschmecken.

 

Kartoffelpüree lecker variieren

Kartoffelpüree in leckeren Varianten
Kartoffelpüree mit leckeren Extras

Mit verschiedenen Zutaten kannst du Kartoffelpüree, je nach Gericht, immer wieder neu abschmecken, zum Beispiel in diesen drei köstliche Varianten.

  • Kartoffelpüree orientalisch:
    Kartoffelpüree mit 1 TL Curry würzen und 50 g Rosinen unter das Kartoffelpüree rühren. Kartoffelpüree mit Korianderblättchen garnieren.
  • Kartoffelpüree mit Pilzen:
    8 g getrocknete Steinpilze mit 5 EL kochendem Wasser übergießen und kurz einweichen. Pilze abgießen, Wasser auffangen. Pilze fein hacken und mit dem Pilzwasser unter das Kartoffelpüree rühren. Kartoffelpüree mit Schnittlauch garnieren.
  • Kartoffelpüree mediterran:
    1/2 Bund Rucola waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Mit 75 g schwarzen Oliven (ohne Stein) unter das Kartoffelpüree rühren.

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved