Neue Kartoffeln - die besten Rezepte

Es gibt sie wieder auf dem Markt: köstliche neue Kartoffeln! Ganz frisch geerntet sind die feinen Erdäpfel eine echte Delikatesse. Die besten Rezepte zum Nachkochen und Genießen findest du hier.

 

Ab wann gibt es neue Kartoffeln?

Die sogenannten Frühkartoffeln werden in Deutschland von Anfang Mai bis in den August hinein geerntet. Sie haben eine besonders dünne Schale und müssen nicht geschält werden. Das ist praktisch und gesund zugleich, denn darunter verstecken sich besonders viele Vitamine. Das Fruchtfleisch von gekochten neuen Kartoffeln schmeckt zart und cremig. 

 

Was kann man zu neuen Kartoffeln essen?

Besonders kleine neue Kartoffeln sind geschmacklich unschlagbar und passen bestens zu Spargel oder Matjes. Aber auch mit Gemüse, Fleisch und leckeren Dips harmonieren neue Kartoffeln sehr gut. Ein absoluter Klassiker ist die Kombination von neuen Kartoffeln mit Kräuterquark. Auch auf dem Grill machen sie eine gute Figur, zum Beispiel als bunte Kartoffelspieße mit Orangen-Mayonnaise. Probier doch gleich mal unsere Rezept-Lieblinge: Neue Kartoffeln vom Blech mit Frühlingssalat und der Kartoffel-Eiersalat haben es uns besonders angetan!

Video-Tipp

 

Mehr Rezepte mit Kartoffeln

Kategorie & Tags
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved