close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

23 leckere "Kichererbsensalat" Rezepte

Kichererbsensalat-Rezepte überzeugen als schnelles Abendessen für jeden Tag genauso wie als einfacher Partysalat fürs Buffet oder als geniale Beilage zum Grillen. Unsere Rezepte zeigen, was du alles aus einer Dose Kichererbsen herausholen kannst. Die besten Rezepte mit Kichererbsen!

 

Schnelle Kichererbsensalat-Rezepte für jeden Tag

Um einfachen Kichererbsensalat zuzubereiten brauchst du neben einer Dose Kichererbsen als Basis lediglich frisches Gemüse, ein schnelles Salat-Dressing und leckere Extras aus dem Vorrat. Verwenden kannst du die Gemüesorten, die gerade in deinem Kühlschrank oder der Speisekammer liegen, zum Beispiel Gurke, Zucchini, Paprika, Lauchzwiebeln oder Tomaten. Cremiger Feta, Parmesan, frische Kräuter oder Dosen-Thunfisch aus dem Vorrat sind außerdem leckere Extras für obendrauf. 

 

Kichererbsensalat-Rezepte zum Mitnehmen

Perfekt fürs Meal Prep: Unseren Lunchsalat mit gerösteten Kichererbsen und Ofen-Gemüse kannst du ganz entspannt am Vorabend in kleine Weckgläser schichten und am nächsten Tag fürs Büro oder Picknick einpacken. Oder wie wäre es mal mit einem herzhaften Salat-Trifle aus dem Glas? Hier verarbeiten wir die Kichererbsen nicht nur als Einlage, wir machen auch ein cremiges Hummus-Dressing aus ihnen. Der Saft einer halben Zitrone verleiht dem To go-Salat dann eine feine Frische. Lecker!

Frische oder vorgekochte Kichererbsen? Wir verwenden für den Großteil unserer Salate vorgekochte Kichererbsen aus der Dose oder dem Glas, denn diese können wir direkt weiterverarbeiten, ohne sie vorkochen zu müssen. Du kannst für unsere Rezepte aber auch auf getrocknete Kichererbsen zurückgreifen und diese dementsprechend vorbereiten. Hier zeigen wir dir, wie du Kichererbsen richtig kochst! >>

 

Kichererbsensalat-Rezepte für die Party

Unser vegetarischer Kichererbsensalat mit Limetten-Honig-Dressing hat sich zu einem beliebten Klassiker entwickelt, der bei Partys gern gesehen ist. Der orientalische Salat kombiniert fruchtige Aromen aus getrockneter Kirsche, frischer Mango und Limette mit der Würze aus Knoblauch, Petersilie und Sellerie. Da der Partysalat etwas durchziehen musst, kannst du ihn außerdem ideal vorbereiten! So auch wie unseren mediterranen Kichererbsensalat mit Cabanossi, Feta und Zitronen-Vinaigrette.

 

Kichererbsensalat-Rezepte fürs Grillen

Schichtsalate sind der Hit beim Grillen, denn mit ihnen kombinieren wir viel buntes und knackiges Gemüse, das hervorragend zu Fleisch und Fisch passt. Mit frischem Feldsalat, roter Paprika, Gurken und Sour Cream schichten wir die Kichererbsen in eine große Schüssel, die am Ende für bis zu 8 Portionen reicht. On top kommt mit Honig karamellisierter Bacon, den wir kurzerhand auf dem Grill brutzeln! Etwas raffinierter hingegen kommt unser bunter Konfettisalat mit gewürfelten Tomaten und Blumenkohl daher, den wir mit cremigem Tahina-Dip und saftig-süßen Feigen auf gegrilltem Weißkohl betten. Ein echtes Geschmackshighlight!

Top 5 Arten, wie du Kichererbsen zubereiten kannst! >>

 

Welches Dressing passt zu Kichererbsensalat?

Zu Kichererbsensalat passen neben klassischer Viniagrette oder einfachem Honig-Senf-Dressing auch cremige Salatdressings wie Joghurt- oder Tahin-Dressing. Für besonders fruchtiges Aroma empfehlen wir den Kichererbsensalat mit Orangen- oder Mangodressing zu verfeinern.

Extra-Tipp: Salatdressing kannst du prima mehrere Tage im Kühlschrank lagern. So hast du immer ein leckeres Dressing auf Vorrat, wenn du einen schnellen Kichererbsensalat zubereiten möchtest.

Hier findest du noch mehr passende Dressings >>

 

Die besten Kichererbsensalat-Rezepte:

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved