15 leckere "Kürbis-Auflauf" Rezepte

Kürbis ist ein herbstlicher Gemüse-Allrounder und kommt in einem Auflauf erst so richtig zur Geltung: Unsere Rezepte für Kürbis-Auflauf machen Lust auf Wohlfühl-Herbstküche!

 

Kürbis-Auflauf-Rezepte: Varianten und Zutaten

Schnell, einfach, herzhaft und ganz ohne Fleisch: So ein vegetarischer Auflauf mit Kürbis ist vielseitig, ruckzuck zubereitet und schmeckt der ganzen Familie! Kartoffeln und Zucchini harmonieren wunderbar mit dem orangenen Herbstgemüse. Fleischfans kombinieren den buttrig-nussigen Kürbis auch gerne mit Deftigem, wie ausgelassenem Speck, Mett oder Hack. Besonders raffiniert und würzig: Kartoffel-Kürbis-Püree-Auflauf mit Hack.

Wandle einen Kartoffel-Kürbis-Auflauf mit Gemüse deiner Wahl einfach anders ab, zum Beispiel mit Pilzen, Zucchini oder Porree. Statt mit Gemüse oder Kartoffeln kannst du Kürbis-Auflauf auch mit Pasta oder Gnocchi zubereiten. Vor dem Überbacken im Ofen solltest du die Nudeln dafür am besten vorkochen. Die Gnocchi kannst du, je nach gewünschter Konsistenz, entweder vorher kurz etwas in der Pfanne anknuspern oder im Rohzustand zusammen mit dem Kürbis in den Ofen geben. Die Garzeit reicht vollig aus. 

 

Kürbis-Auflauf: die richtige Zubereitung

Für ein Kürbis-Auflauf eignet sich der Hokkaido oder Butternut-Kürbis am besten. Den Hokkaido kannst du zerteilen und einfach mit Schale verarbeiten, den Butternut und auch alle anderen Kürbissorten solltest du schälen. Schichte für einen schnellen Kürbis-Auflauf dein Lieblingsgemüse mit Kürbisstücken in eine Auflaufform, übergieße das Gemüse mit einer abgeschmeckten Milch- bzw. Sahne-Ei-Mischung und überbacke den Auflauf zum Schluss mit Käse, wie etwa Mozzarella, geriebenem Hartkäse, Feta oder Schafskäse.

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved