Partysuppen für lange Nächte

Gerade zu später Stunde stillen Partysuppen den aufkommenden Hunger beim Feiern! Deswegen wird bei der Zubereitung auch nicht an deftigen Zutaten wie Fleisch und Käse gespart.

Mit leckeren Partysuppen verköstigst du deine Gäste ohne großen Aufwand. Die brodelnden Köstlichkeiten lassen sich bestens vorbereiten und sind eine Bereicherung für das Buffet neben Partysalat, Fingerfood und Partybrot.

 

Partysuppen mit ordentlich viel Drin

Es gibt viele Klassiker unter den Partysuppen. Sie alle verbindet eines: Sie sind deftige Eintöpfe mit ordentlich viel Drin. Dazu gehört etwa die kräftige Mitternachtssuppe, eine meist scharfe Gulaschsuppe mit Rindfleisch. Sie wird besonders gerne zur Silvesterparty aufgetischt.

Immer wieder freuen sich die Gäste auch über ein Chili con Carne, das traditionell zubereitet - mit Zimt und Zartbitterschokolade - einfach unwiderstehlich schmeckt, eine reichhaltige Käse-Lauch-Suppe mit Hack oder eine leichtere Tomatensuppe mit Hackbällchen, Kichererbsen und Co.

 

Raffinierte Partysuppen

Für ein raffiniertes Buffet eignen sich feine Partysuppen, die im Glas serviert werden. Eines unserer beliebtesten Rezepte im Glas ist die cremige Kartoffel-Currysuppe. Auf der Sommerparty freuen sich die Gäste wiederum besonders über kalte Suppen.

Welche Party du auch immer planst, unsere Galerie bietet für jeden Anlass das perfekte Partysuppen-Rezept. Wir garantieren: Wenn das einmal gut ankam, wird sie von den Stammgästen auch beim nächsten Mal heißhungrig erwartet ...

Immer auf dem Laufenden sein:

Abonniere hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>  

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved