Desserts mit Himbeeren - die besten Rezepte

Für Nachtisch ist immer Platz – erst recht, wenn es sich dabei um ein himmlisches Dessert mit Himbeeren handelt! Von festlichen Schichtdesserts über erfrischendes Eis bis hin zu einfachen und raffinierten Kreationen im Glas servieren wir dir hier die schönsten Ideen für fruchtig-süße Sünden mit der Lieblingsbeere.

Inhalt
  1. Einfache und schnelle Himbeer-Desserts
  2. Desserts mit Himbeeren – Ideen für viele Gäste
  3. Weihnachtsdesserts mit Himbeeren

Desserts mit Himbeeren gehen einfach immer! Ob das ganze Jahr über mit tiefgefrorenen Beeren oder frischen Früchten im Sommer – mit Himbeeren lassen sich leckere Nachspeisen für jeden Anlass zaubern, die allen am Tisch ein genussvolles „Mmh!“ entlocken.

 

Einfache und schnelle Himbeer-Desserts

Ein Klassiker unter den Himbeer-Desserts ist Heiße LiebeVanilleeis mit heißen Himbeeren. Selbst gemacht schmeckt das Eis natürlich am besten. Wer nicht so viel Zeit hat, kann auf ein gekauftes Eis zurückgreifen und bereitet dann nur noch fix die heißen Himbeeren zu.

Eine einfache Dessert-Idee mit Himbeeren ist auch unser Windbeutel-Traum -  die tiefgefrorenen Früchte hast du ruck, zuck eingeschichtet, bis zum Servieren wartet es dann ganz entspannt im Kühlschrank.

Noch schneller geht's mit dem Himbeer-Cookie-Trifle. In turboschnellen 5 Minuten ist der fruchtig-frische Nachtisch aus TK-Himbeeren, Double-Chocolate-Cookies, Schlagsahne und Vanillequark zubereitet und sofort bereit, von dir bequem auf dem Sofa ausgelöffelt zu werden.

 

Desserts mit Himbeeren – Ideen für viele Gäste

Erwartest du viele Gäste am Tisch, bieten sich Rezepte für Schichtdesserts mit Himbeeren an. Sie lassen sich immer wieder neu variieren und sind ein echter Augen- und Gaumenschmaus. Die meisten unserer Himbeer-Desserts kannst du außerdem schon prima am Vortag vorbereiten. Kurz bevor die Gäste eintrudeln, brauchst du dein fruchtiges Kunstwerk dann nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und ein paar letzte Deko-Handgriffe vornehmen. Auch in hübschen kleinen Gläschen* serviert, machen die fruchtigen Kreationen ganz schön was her.

 

Weihnachtsdesserts mit Himbeeren

Was wäre ein festliches Weihnachtsessen schon ohne die Nachspeise! Raffinierte Desserts mit Himbeeren sind der krönende Abschluss deines Weihnachtsmenüs. Einfach himmlisch, wie wunderbar die kleinen Früchtchen mit Weihnachtsgebäck wie Spekulatius und Lebkuchen, Marzipan, Nüssen und Weihnachtsgewürzen harmonieren. Hinzu kommen unwiderstehliche Cremes aus Mascarpone, Joghurt oder Quark. So entstehen festliche Trifles, feine Strudel und zarte Blätterteigschnitten.

Mach dich schon mal auf reichlich Komplimente gefasst, denn sobald deine Lieben von dem Weihnachts-Tiramisu mit Honigkuchen, Himbeer-Spekulatius-Dessert oder den Cheesecake-Würfeln im Himbeer-Meer gekostet haben, gibt’s kein Halten mehr!

Video-Tipp

 

*Affiliate-Link

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved