Veganes Weihnachtsessen - die besten Rezepte

Diese Rezepte für bunte Salate, cremige Suppen und festliche Hauptgerichte sind köstliche Ideen zum Genießen für dein veganes Weihnachtsessen. Mit ihnen wird das rein pflanzliche Weihnachtsdinner zu etwas ganz Besonderem.

Inhalt
  1. Veganes Weihnachtsessen - rein pflanzlich genießen
  2. Veganes Weihnachtsessen kochen mit besten Zutaten
  3. Vegane Desserts zu Weihnachten
 

Veganes Weihnachtsessen - rein pflanzlich genießen

Wer sein Essen am liebsten ganz ohne tierische Produkte genießt, kann auch zu Weihnachten richtig schlemmen.  Bunte Salate mit aromatischen Dressings, cremige Süppchen mit tollen Toppings oder Gemüse mit raffinierten Beilagen, Soßen und Dips sorgen beim Festessen für genussvolle Momente.

 

Veganes Weihnachtsessen kochen mit besten Zutaten

Auch im Winter kannst du für dein veganes Weihnachtsessen auf eine große Auswahl an frischem Saisongemüse zurückgreifen. Rotkohl, Rosenkohl, Grünkohl und Co., Wurzelgemüse wie Rote Bete, Möhren oder Steckrüben und Saisonlieblinge wie Kürbis, Porree oder Maronen lassen bei der Zubereitung weihnachtlicher Gerichte keine Langeweile aufkommen.

Die Fans knackiger Salate können aus Chicorée, Feldsalat und Radicchio köstliche Kreationen zaubern, die alle am Tisch begeistern werden. Klassische Zutaten der veganen Küche wie Couscous, Amaranth oder Bulgur sind eine tolle Basis für allerlei Pfannengerichte und Bowls, aber auch zum Füllen von Gemüse bestens geeignet.

Um ein veganes Weihnachtsessen zu verfeinern, dürfen leckere Soßen und Dips nicht fehlen. Vegane Bratensoße, vegane Sauce hollandaise, vegane Mayonnaise, Hummus oder Guacamole machen deine Gäste auch bei einem festlichen Dinner glücklich.

 

Vegane Desserts zu Weihnachten

Vegane Mousse au Chocolat, cremiges Avocado-Eis, ein veganes Tiramisu für alle oder ein bunter Obstsalat aus Orange, Banane, Kaki, Granatapfel und Nüssen sind einfach gemacht und ein himmlisch-süßer Abschluss für dein veganes Weihnachtsessen. Und zum Espresso danach gibt’s für jeden dann selbst gebackene vegane Plätzchen.

Wir wünschen dir und deinen Gästen fröhliche, genussvolle Weihnachten!

Video-Tipp

 

#einfachmalvegan

Vegan bei LECKER

Gut für dich, gut für Tiere und Umwelt, gut für uns alle: Eine pflanzenbasierte Ernährung hat viele Vorteile. Gemüse, Obst, Getreide und Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen stecken voller Nährstoffe und Ballaststoffe, die dein Körper für einen funktionierenden Stoffwechsel benötigt. Mehr pflanzliche Lebensmittel auf dem Speiseplan bedeuten weniger Tierleid und schädliche Auswirkungen der Tierhaltung auf Klima, Boden und Gewässer. Wenn wir weniger Pflanzen an Tiere verfüttern, ist mehr Nahrung für alle da. Müssen wir deshalb alle Veganer werden? Wir finden: Niemand ist perfekt und jede Mahlzeit zählt. Also, iss doch #einfachmalvegan, denn die vegane Küche ist köstlich! Und ganz nebenbei sammelst du auch noch Punkte für dein Karmakonto.

Mehr zum Thema Weihnachtsrezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved