Raclette-Pfännchen - die besten Rezepte

Ein gemütlicher Raclette-Abend mit lieben Gästen - was gibt es Schöneres! Damit am Tisch geschmacklich keine Langeweile aufkommt, haben wir abwechslungsreiche Raclette-Pfännchen-Rezepte zum Nachbrutzeln zusammengestellt.

 

Die leckersten Kombinationen für Raclette-Pfännchen

Ob Tomate-Mozzarella, Kartoffel-Brie oder Rinderfilet-Mango - beim Befüllen köstlicher Raclette-Pfännchen sind der kulinarischen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Je nach Geschmack werden die beschichteten Pfännchen mit Kartoffeln, Gemüse, Fleisch, Käse und Co. in unzähligen Variationen befüllt. Wer nach neuer Inspiration sucht, schaut sich einfach unsere Rezepte an. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

 

Welcher Käse kommt ins Raclette-Pfännchen?

Ohne Käse kein Raclette. Die Klassiker sind würzige Sorten wie Raclettekäse, Gruyère und Appenzeller. Mindestens genauso lecker schmecken aber auch Käsesorten wie Brie, Feta oder Gorgonzola. Wer es milder mag, überbackt seine Raclette-Pfännchen mit Gouda oder Mozzarella. Pro Person rechnet man beim Raclette 200 - 250 g Käse.

 

Die wichtigsten Grundzutaten für Raclette-Pfännchen

Neben Käse gehören gekochte Kartoffeln beim Raclette unbedingt dazu. 150 g pro Person sind hier eine gute Menge, genau wie beim Fleisch. Ob Rindfleisch, Schweinefleisch oder Geflügel in die Raclette-Pfännchen kommt, hängt ganz vom persönlichen Geschmack ab. Eine gute Mischung sorgt für Abwechslung.

Gleiches gilt für die Gemüseauswahl. Tomaten, Paprika, Mais, Zwiebeln, Champignons und Zucchini sind hier besonders beliebt. Unsere Empfehlung ist Kürbis. Der schmeckt auch beim Raclette ganz wunderbar, wie unser Kürbis-Ratatouille-Pfännchen eindrucksvoll beweist.

 

Leckere Extras zu den Raclette-Pfännchen

Beilage Nummer eins beim Raclette ist Brot. Deshalb sollten Baguette oder Ciabatta auf dem gedeckten Tisch nicht fehlen. Darüberhinaus verfeinern Dips und Soßen jedes Raclette-Pfännchen. Tzatziki, Aioli, Kräuterquark, Mayonnaise oder Guacamole sind ideale Begleiter zu den überbackenen Leckereien. Unser Geheimtipp: Sauce Hollandaise! Die schmeckt im Raclette-Pfännchen oder als Soße zum überbackenen Inhalt.

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved