Top 5 Rezepte von einem Blech, die du unbedingt ausprobieren musst!

Top 5 Rezepte von einem Blech
Unkompliziertes Sonntagsessen: Frikadellen einfach im Ofen backen, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
 

1. Frikadellen vom Blech mit buntem Ofengemüse

Frikadellen wie von Oma sind das Beste. Und diese hier schmecken mindestens genauso gut. Sie werden aber nicht, wie sonst üblich, in der Pfanne gebraten, sondern im Ofen gebacken. Das Hackfleisch wird dadurch besonders saftig! Auf die Pommes-Beilage haben wir mal verzichtet. Es geht auch kalorienarm mit Zucchini, Paprika und Süßkartoffeln auf dem Teller - eine tolle Idee fürs Sonntagsessen!  

Hier geht's zum Rezept >>

 

2. Ofenrosenkohl mit Bratwurst und Feta vom Blech

Ofenrosenkohl

So habt ihr Bratwurst bestimmt noch nie gegessen ..., Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

In diesem Gericht treffen Zutaten aufeinander, die du höchstwahrscheinlich noch nicht zusammengefügt hast. Oder erwartest du Nüsse und Bratwurst zusammen und das auch noch als Ofengericht? Cremiger Feta und saftiger Rosenkohl runden das Essen ab. Klingt gut? So schmeckt es auch! Guten Appetit! 

Hier geht's zum Rezept >>

 

3. Turbo-Tortelloni vom Blech

Turbo-Tortelloini
Neue Pasta-Liebe: Tortelloni aus dem Ofen

Schon mal Tortelloni im Ofen gebacken? Das geht schnell und schmeckt lecker. Denn die gefüllten Teigtaschen bekommen dadurch ein leichtes Röstaroma. Auch toll an diesem Turbo-Rezept: Die Einkaufsliste ist kurz, und die Lebensmittel preiswert. Vegetarier lassen einfach den Schinken weg.

Hier geht's zum Rezept >>

 

4. Gemüsetrio vom Blech

Mezzetrio vegetale
Orientalisch-mediteran - das Mezzetrio vegetale, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wichtigste Zutat dieses Gerichts? Thymian! Das Kraut unterstützt die gesunden Einflüsse der Aubergine, Süßkartoffel und Kichererbsen, die hier auf diesem wunderbaren Gemüseblech zusammengefunden haben. Eine cremige Soße bildet das i-Tüpfelchen. Super als vollwertige Mahlzeit, aber wer möchte, kann die Mengenangaben natürlich minimieren und zum Beispiel Hähnchenfilet dazu braten.

Hier geht's zum Rezept >>

 

5. Kartoffel-Lachs-Gratin vom Blech

Kartoffel-Lachs-Gratin
Ofenfisch für große Runden? Kommt sofort!

Viel besser als fertiger Ofenfisch aus der Tiefkühltruhe: Einfach Kartoffeln auf einem Blech schichten, mit Sahnesoße übergießen und backen. Rund 20 Minuten vor Schluss Tomaten und Lachs auf den Kartoffelgratin legen und saftig mitgaren - ein einfaches Fischgericht, das große Runden glücklich macht.  

Hier geht's zum Rezept >>

 

 

Top 5 Rezepte-Newsletter

Die besten Büro-Snacks, Ideen fürs Abendessen, Kuchen ohne Mehl und mehr: Mit dem Top 5 Rezepte-Newsletter erhältst du jeden Montag unsere 5 Lieblingsrezepte per E-Mail - zum Ausprobieren und Genießen.

>> Jetzt für den Top 5 Rezepte-Newsletter anmelden

 

Video-Tipp

 

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved