Sonntagsbraten - unsere schönsten Rezepte

Ein besonderer Tag - ein besonderes Stück Fleisch! Am Sonntag brutzeln wir mit viel Liebe einen Braten für die ganze Familie. Roastbeef, Schinkenbraten, Hackbraten oder Tafelspitz - welcher Sonntagsbraten hat bei dir Tradition?

Die Rückkehr zum bewusst zelebrierten Sonntagsbraten ist übrigens auch besonders nachhaltig: Nur einmal wöchentlich und dafür qualitativ hochwertiges Fleisch aus ökologischer Tierhaltung schont Klima und Umwelt.

 

Leckere Beilagen für Sonntagsbraten

Bei einem Sonntagsbraten dürfen auch die Beilagen nicht fehlen, denn die köstlichen Begleiter machen das Sonntagsessen erst so richtig komplett. Besonders beliebt sind Kartoffelbeilagen wie Kartoffelknödel, Kroketten, süße Kartoffeln oder klassische Salzkartoffeln. Auch Herbst- und Wintergemüse passen hervorragend zum deftigen Braten - von Möhren und Pastinaken über Pilze, Zwiebeln und grüne Bohnen bis zu Kürbis und Porree. Das Tolle: Die Gemüsebeilage kann, je nach Rezept, mit dem Braten zusammen im Ofen schmoren. Das gibt dem ganzen Gericht nicht nur mehr Aroma, sondern spart auch Zeit und Abwasch.

Video-Tipp

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved