192 leckere "Apfelkuchen" Rezepte

Als Blechkuchen oder in einer Springform gebacken, mit HefeteigRührteig oder mit Mürbeteig - unsere Rezepte für Apfelkuchen sind wunderbar vielfältig! Welches darf es für dich sein?

 

Apfelkuchen – die besten Rezepte der Saison

Der Klassiker unter den Obstkuchen ist der Apfelkuchen - Äpfel wachsen in Deutschland unter guten Bedingungen und machen hier einen Großteil der Obsternte aus. Das heißt sie sind ab Spätsommer regional, einfach und günstig zu bekommen. Und natürlich schmeckt ein frischer Apfelkuchen einfach köstlich! Echte Klassiker sind der gedeckte Apfelkuchen und der versunkene Apfelkuchen.

 

Schnelle und einfache Apfelkuchen

Wenn du nicht viel Zeit hast, ist ein schneller Rührkuchen mit Äpfeln die beste Wahl. Einfach die geschälten und klein geschnittenen Äpfel unter den Teig heben, flach in eine Springform oder Muffinform geben und ab in den Ofen. Du möchtest dir sogar das Äpfelschälen sparen? Dann ist unser Apfelmuskuchen eine gute Option, denn der ist ganz ohne Vorbereitung der Früchte in unter 30 Minuten ofenfertig.

 

Apfelkuchen mit Streuseln

Buttrige Streusel sind der Knüller auf deinem saftigen Apfelkuchen. Da die Äpfel beim Backen recht weich werden, sorgen die Streusel für knusprige Abwechslung im Mund. Ganz nach Belieben kannst du sie mit gehackten Mandeln, Marzipan oder Schokotropfen verfeinern. So lecker!

 

Welche Äpfel kommen in den Kuchen?

Nicht jede Apfelsorte eignet sich zum Backen. Die Früchte sollten aromatisch und etwas säuerlich sein. Apfelkuchen mit Boskop, Cox Orange, Elstar oder Jonagold schmecken zum Beispiel wunderbar!

 

Apfelkuchen - bunte Rezept-Ideen:

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved