Sauerkraut - Rezeptideen von deftig bis leicht

Sauerkraut ist herrlich vielfältig! Schon unsere Großeltern haben es zubereitet und auch wir schwören gerade im Winter auf das würzige Kraut. Hier sind die besten Rezepte und allerlei Wissenswertes zum eingelegten Kohl.

 

Sauerkraut - nicht nur in der bayrischen Küche ein Renner

Allrounder in der Küche: Sauerkraut schmeckt traditionell als Beilage aber auch als Belag herzhafter Kuchen, als knackiger Salat oder Zutat für köstliche Ofengerichte. Zu Blutwurst oder Braten zeigt sich Sauerkraut von seiner herzhaft-deftigen Seite, begleitet aber auch milde Gerichte mit Huhn oder Fisch ganz wunderbar.

 

Wie wird Sauerkraut hergestellt?

Das traditionelle Kraut wird aus Spitz- oder Weißkohl hergestellt. Der frische Kohl wird geraspelt und in dünnen Schichten nach und nach im Topf oder Fass gesammelt. Je Schicht kommen Gewürze wie Salz, KümmelWacholderbeeren oder auch Wein hinzu. Zum Schluss wird gestampft. Mit einem Brett oder Tuch abgedeckt, beginnt die Gärung - auch Fermantation genannt. Das kann zwischen sechs Tagen und drei Monaten dauern.

 

Warum ist Sauerkraut so gesund?

Das haltbatre Kraut ist nicht nur lecker, sondern auch echt gesund! Durch die Gärung des Kohls, entstehen Milchsäurebakterien, die das Wachstum gesunder Darmbakterien fördern und schädliche Keime neutralisieren. Dies hat wiederum den Effekt, dass die körpereigene Abwehrkraft gegen Erkältungen und andere Infekte gestärkt wird. Außerdem enthält Sauerkraut viel Vitamine C und sogar Vitamin B12 - und ist damit das einzige Gemüse, dass ein Vitamin in sich trägt, dass sonst nur tierischen Lebensmitteln vorkommt. Hinzu kommt die hohe Anzahl an Ballaststoffen und außerdem eignet sich das Kraut durch seinen geringen Fett- und Kaloriengehalt als Diät-Gemüse.

 

Wie lange hält sich Sauerkraut?

Frisches Sauerkraut muss im Kühlschrank gelagert werden und ist nur wenige Tage haltbar. Ist das Kraut pasteurisiert, kann man es noch einige Monate lang essen. Stammt das Sauerkraut aus Konserven, sind diese ungeöffnet bis zu vier Jahre haltbar.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonniere dir hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved