close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

37 leckere "Erdbeertorte" Rezepte

Mit Biskuitboden oder ganz ohne Backen, mit Schlagsahne, Mascarpone oder Pudding, einfach oder mehrfach geschichtet - ein Stück himmlische Erdbeertorte schmeckt einfach immer. Wir haben die beste Rezepte der Saison hier für dich zusammengestellt.

 

Wie backe ich eine Erdbeertorte?

Vom einfachen Erdbeerboden bis zum mehrfach geschichteten Tortentraum: Eine Erdbeertorte besteht aus den 3 Komponenten Boden, Füllung und Belag. Je nach Rezept können die 3 Bestandteile unterschiedlich geschichtet und kombiniert werden. Klassisch ist ein Boden aus Biskuitteig, aber auch Rührteig, Mürbeteig und Tortenböden ohne Backen aus Keksen, Löffelbiskuits und Co. sind für Erdbeertorte bestens geeignet. 

 

Welche Füllung wähle ich für eine Erdbeertorte?

Hauptsache cremig! Die Füllung ist das A und O für die jede Erdbeertorte. Die gebräuchlisten Basis-Zutaten für die Tortencreme sind Schlagsahne, Mascarpone, Quark, Frischkäse, Joghurt und Pudding. Sie werden je nach Rezept pur oder in Kombination verwendet und mit gewürfelten oder pürierten Erdbeeren, geraspelter Schokolade, Likör und Co verfeinert. Eine Prise Sahnefestiger, Gelatine oder vegane Geliermittel sorgen bei der Füllung für mehr Stand.

 

Wie belegt man eine Erdbeertorte richtig?

Eine schöne Optik und die perfekte Konsistenz machen das Tortenvergnügen komplett. Wir erklären dir, welche Früchte du zum Belegen deiner Erdbeertorte wählen solltest und was du tun kannst, damit der Tortenboden nicht durchweicht.

 

Wie lange hält sich eine Erdbeertorte?

Am besten schmeckt Erdbeertorte frisch oder vom Vortag. Sollte dennoch etwas übrig bleiben,  kannst du Erdbeertorte bis zu 3 Tagen im Kühlschrank aufbewahren. Spätestens dann sollte sie jedoch verzehrt werden.

Zum Einfrieren ist Erdbeertorte nicht geeignet. Gelatine und Tortenguss verlieren im Gefrierfach ihre Gelierkraft, sodass die Tortenfüllung beim Auftauen zerläuft. zudem werden gefrorene Erdbeeren aufgrund ihrer Struktur und des hohen Wassergehaltes beim Auftauen matschig.

 

Noch mehr Rezepte für Erdbeertorte:

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved